www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Regler in Praxis umsetzen


Autor: Heine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein physikalisches Modell für eine Regelstrecke, und möchte es 
in die Praxis umsetzen, jedoch fehlt mir die Verknüpfung Theorie / 
Praxis.

Mit Theorie der Regelung kenn ich mich bestens aus, auch 
Operationsverstärker kann ich wunderbar beschalten, aber wie verknüpft 
man die beiden Sachen.

Hier mein Problem:

Der Eingang der Regelstrecke ist im Modell:

u = (U - U_0) / U_N

also eine normierte einheitenlose Zahl.

In der Praxis:
U_N ist 48V, U_0 ca 20V, und U im Bereich -48V...+48V

Der Ausgang der Regelstreke ist

x = (X - X_0) / X_N

also wieder eine normierte einheitenlose Zahl

X_N ist 0.02m, X_0 0.01m und X im Bereich 0...0.02m


Wenn man den Regler entwirft, verwendet man ja immer diese x_ und _u 
Werte. In der Praxis sind diese aber garnicht vorhanden, und die 
tatsächlichen Größen können ja auch nicht beliebig werden, weil die 
OpAmps ja nur in gewissen Bereichen arbeiten.

Wie geht man da jetzt vor?

Autor: Michi M. (mutzmutz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Wenn du eine Regelstrecke hast, must du dir vorher überlegen , was für 
ein dynamisches Verhalten der Regler aufweisen soll... was für ein 
Regelverhalten willst du erreichen?
Aus diesem Grund wäre es mal interessant, was du genau machen bzw Regeln 
willst?

Gruss

Autor: örgs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du nimmst einen Messumwandler und ein Stellglied. Dazwischen (=Regler) 
kannst du dir die Größen nach Belieben zurechtlegen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.