www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Woher GEKLEBTE Nokia-Displays?


Autor: Sebastian Voitzsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

kennt jemand einen Händler / eBay-Verkäufer, der die
Nokia-3310-Displays zu akzeptablem Preis definitiv mit geklebter
Kontaktleiste hat? Die letzten Displays, die ich von xullu0815 bezogen
habe, hatten die Kontaktleiste lose - was den Anschluß verkompliziert.
Leider schreibt keiner der Händler rein, welche Displays er im Angebot
hat...

Danke & Gruß,
Sebastian

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,interessiert mich auch!
Zut Info: reminternational0 bei Ebay liefert auch nur Displays mit
losen Kontaktleisten, d.h. wenn man den Plastikrahmen abnimmt, fällt
die Leiste ab.

Autor: André K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ladet euch das Service Manual vom 33xx herunter (findet man ueber
google). Unter Troubleshooting findet ihr 2 Bilder mit
Displayconnectoren. Einen von Philips (verklebt) und den anderen von
Seiko (lose). Die Bilder koennt ihr ja zu den Verkaeufern bei ebay
schicken und fragen, welches der beiden sie da anbieten. Ich hab bis
jetzt immer nur die Philipsconnectoren bekommen, da die Seikos eher in
Original-LCDs verwendet werden. Einfach die billigsten nehmen, die es
bei ebay gibt. Die Qualitaet ist die gleiche aber es handelt sich meist
um Philipsconnectoren.

MfG

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann man nicht bei denen, die lose sind die kabel direkt anloeten??
ich habe beide arten und bei der nichtverklebten wareb darunter
vergoldete Pads

Autor: Sebastian Voitzsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergoldete Pads haben meine mit losem Anschluß nicht, die Anschlüsse
schimmern bläulich, wenn man sie gegen's Licht hält. Löten habe ich
nicht probiert, aber mir machen die Pads keinen lötbaren Eindruck...

Habe mir jetzt damit beholfen, nur die Tastatur und den Halter für die
Hörkapsel abzusägen und das Display im Rahmen zu benutzen, das
funktioniert recht gut.

"Billigst" ist halt Ansichtssache - die meisten mit ganz billigen
Displays schlagen beim Versand zu. Aber vielleicht sollte man
tatsächlich mal 1,99 / Display + 5 EUR Versand ausprobieren... ;o)

Die Frage nach Philips oder Seiko werde ich jedenfalls mal probieren.

Grüße,
Sebastian

Autor: André K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein die Pads sind nicht loetbar, da sie nur aufgedampft sind. Es bricht
bestenfalls beim Erhitzen das Glas.

MfG

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand schon einen Bezug für defintiv geklebte Kontaktleisten? Ich
finde das nervig, den Plastikrahmen drumherumzulassen (und den Rest
absägen zu müssen), damit die Kontaktleiste am Display nicht abfällt.
Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.