www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mess-Chip / Modul für Netzspannung/Strommessung etc mit digitalem Dateninterface


Autor: K. A. (e-bastler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Ich suche nen Chip, der folgendes misst:

Netzspannung 80-260 V
Netzfrequenz 40-70 Hz
Strom 0-25 A (Wirkstrom)
Blindstrom
Leistungsfaktor von 0,1 Kapazitiv bis 0,1 Induktiv

Und das ganze dann digital auslesbar.
d.H. der Chip soll quasi selbstständig die ganzen Messungen permanent 
ausführen und digital bereit stellen.
Dazu sollte der komplette Messteil auf Netzspannungsseite komplett als 
Application Note zum einfachen Nachbauen für 230V 16 A 
Standard-Steckdosen Stromkreise vorhanden sein. (oder halt ein fertiges 
Modul)

Besonders genau braucht es nicht zu sein, soll ja kein 
Präzisionsmessgerät werden. Ein günstiger Preis ist wichtiger.
Ihr kennt ja sicher diese billigen "Power Monitor" Messgeräte, die man 
manchmal für 10 Euro im Baumarkt hinterher geschmissen bekommt. Sowas in 
der Art suche ich, und zwar als Chip oder einfaches Modul/Platine, 
digital per uC auslesbar.
Keine Profimodule aus der Automatisierungstechnik die hunderte von Euro 
kosten. Preislimit ist bei 20 Euro/ Stück vom Netzeingang bis zum uC 
kompatiblen Digitalausgang mit 3V3 / 5V Pegel.

Gruß

Autor: K. A. (e-bastler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein erster Gedanke war übrigens, ein billiges fertiges Power Meter im 
Baumarkt zu kaufen, und das Innenleben / den Messchip daraus zu 
verwenden.

Leider hatte das Ding nur einen einzigen IC in Form eines schwarzen 
Klecks auf der Platine, der von der Erfassung der Messwerte bis zum LC 
Display Interface alles integriert hat. Und keine Möglichkeit, an die 
Messwerte/Daten heran zu kommen. Daher leider unbrauchbar.

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier bei Atmel:

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Die Software gibt es dort auch ;)

hans

Autor: K. A. (e-bastler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. Darauf kann man aufbauen.
Hab grad mal durchgesehen ist auf jeden Fall eine gute Basis, die ich 
auch gut anpassen kann wenn ich will. Die haben ja auch viel zur 
Funktionsweise dazu geschrieben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.