www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EEPROM Am29F010 löschen


Autor: Frauenfelder Dominik (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich probiere ein Am29F010 EEPROM zu löschen und danach
wiederzubeschreiben. Leider funktioniertbis jetzt nicht einmal das
Löschen (siehe Anhang).
Ich benutze ein 68HC812A.
Die Kommandosequenz die ich an das Flash Eeprom gesendet habe, lautet
so:

Adr:      Byte:      Kommentar:

5555      AA
2AAA      55
5555      80      Lösch Befehl

5555      AA
2AAA      55
5555      10      Zum löschen des ganzen Eeproms.


Wie ich mich erkundigt habe, besitzt dieser Flash Speicher eine
Zustandsmaschiene, deren Clock noch gesetzt werden sollte. Doch da ich
niergends im Datenblatt eine Angabe gefunden habe, wusste ich nicht wie
diese anzuwenden sei. Weiter besteht ein Problem mit der Reaktionszeit
des Flash Speichers. Müsste da noch eine Zeitverzögerung eingefügt
werden?

Ich währe über eine Antwort sehr erfreut

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich müsste es funktionieren.
Das einzige wichtige Timing ist, dass zwischen den Befehlen nicht mehr
als 100us liegen, denn der Flash besitzt ein Timeout !

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Garantiert sicher, daß keine Adress- oder Datenleitungen vertauscht
sind?

Autor: Frauenfelder Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich verwende ein MCU-BOARD (Lemps.ch) welches schon fertig ist und
auch läuft. Ich möchte aber nicht mehr vom LBios abhängig sein, welches
ich mitgeliefert bekam. Deshalb habe ich mich daran gemacht, etwas
ähnliches wie das LBios zu schreiben (siehe Lemps.ch).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.