www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS232 mit Mega8 und Bascom


Autor: Helmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

nach einigen diversen "Projektchen" z.B. ein Fischertechnik-Interface
Clone mit einem 2313 in Assembler möchte ich nun über die RS232 mit
einem Mega8 über Bascom programmiert Daten austauschen.

Ich habe die Fuse-Bits sauber gesetzt und er läuft schön "rund" mit
4Mhz. Mit dem folgenden Bascom Code funktioniert es leider nicht:

$crystal=4000000
$baud=9600
Do
 Printbin 72
loop

Es kommen immer leicht unterschiedliche Zeichen im Terminalprogramm an.
Ist die Frequenz für 9600 nicht geeignet ?

Vielen Dank für eure Hilfe !!

Helmi

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
das hängt nicht mit bascom zusammen, 'schuld' ist eine kleine
abweichung im timing, wenn du 3,68mhz quarze verwendest läuft's
perfekt. im datenblatt findest du eine error-tabelle für alle quarze
und baud-rates.
gruss, harry

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bis jetzt hatte ich noch keine Probleme mit dem internen RC bei 4Mhz
und 9600 Baud.

Du koenntest versuchen den Oszillator zukalibrieren , vielleicht hilft
das.

Insbesondere für hohe Datentransferraten solltest du auf einen
ungeraden Quarz zurueckgreifen.

Mfg
Dirk

Autor: Helmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,

vielen Dnak für eure Hilfen ! Ich werde es mal ausprobieren...

Helmi

Autor: Helmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

es hat funktioniert.

Es lag wohl an meinem MAX232, bei dem ich das GND falsch angeschlossen
habe. Somit war Masse schwimmend und dementsprechend die Pegel falsch.

Helmi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.