www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Digital Poti


Autor: T. J. (erik87)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forumgemeinde,

ich suche für eine Audioanwendung ein digital Poti zum steuern der 
Lautstärke mit hilfe eines opamps (nicht inv. verstärker). Ich habe 
schon tausend datenblätter auf gehabt, aber nichts geeignetes gefunden. 
Das größte Problm sehe ich darin, das es keine smd bauform haben soll.

also, meine Kriterien:

- DIP Bauform
- log.
- 10k (wobei dieser Wert nicht so wichtig ist)
- Ansteuerung prinzipiell egal, wobei mir hier am liebsten
  "Pushbutton Up/Down" oder Parallel der einfachheit halber wäre. SPI 
oder
  seriell ist aber auch ok.
- Vcc = egal
- Schrittweite min. 64 Steps


Ich hoffe Ich habe nichts vergessen. Vllt. kann mir auch jemand 
erfahrungsgemäß sagen, ob man ein knacken beim regeln hört und wenn ja 
wäre ein Lösungsvorschlag zur beseitigung nicht Schlecht. ;-)


Mit freundlichen Grüßen

Autor: T. J. (erik87)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat keiner eine Idee?

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du "tausend" Datenblätter angeschaut hast, dann sind da sicher 2 
oder 3 dabei die etwa deinen Wünschen entprechen. Nenn doch mal ein paar 
Typen und was dir an denen nicht gefällt. Oder sind die "alle" SMD?

Autor: Markus ---- (mrmccrash)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du dich schon mal bei Analog Devices umgeschaut?

http://www.analog.com/en/digital-to-analog-convert...

Dort wirst du garantiert fündig. Die haben sogar Teile mit +/-15V Supply 
im Sortiment - auch im PDIP -> AD7376

Und die log-Kurve bekommst du mit einem parallel-Widerstand zwischen 
einem Ende und dem "Schleiferkontakt".

_.-=: MFG :=-._

Autor: T. J. (erik87)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

also:

DS1866  - der wäre perfekt mit mehr schritten
aber Dip12 wäre maximum, da ich 10 stück brauche und die platine schon 
ziemlich voll ist..

MAX5456/MAX5457 wäre auch sehr gut, aber gibt es anscheinend nicht in 
smd.

MAX5407 sieht für mich auch sehr! interessant aus, aber leider auch kein 
Dip
desweiteren sieht es für mich laut so aus, als würden immer nur 2 
Schritte möglich sein?!?!

siehe Datenblatt Seite 5:
http://datasheets.maxim-ic.com/en/ds/MAX5407.pdf


@MArcus: danke für den tipp, werde ich gleich mal schauen :-)

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Microchip hat da einiges, z.B:
http://www.microchip.com/wwwproducts/Devices.aspx?...
Gibt es auch speichernd:
http://www.microchip.com/wwwproducts/Devices.aspx?...

Es gibt auch kleine Audiverstärker mit Einstellung z.B:
http://www.nxp.com/documents/data_sheet/TDA8551_T.pdf
Gibt es auch stereo.

Hans

Autor: Tishima (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Der PGA2311 ist ein IC für Lautstärke einstellung.

gruß,
Bjoern

Autor: T. J. (erik87)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Tishima,

danke für den link, der hat intern eine ähnliche Schaltung wie ich sie 
aufbauen möchte. bin mir nur nicht sicher ob sie das gleiche macht. Ich 
möchte den poti nicht nur zur minimierung, sondern auch um eine kleine 
vorverstärkung bei bedarf zu erlangen um bestimmte frequenzbänder 
anzuheben oder eben zu senken.

:-)

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe auch mal ein wenig gesucht, sieht so aus als ob es sehr schwierig 
wird etwas im DIP(DIL) Gehäuse zu finden.

Autor: T. J. (erik87)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sag ich ja :-( und ein bauteil finden ist eine sache, es als 
privatperson zu beziehen die andere...

Autor: unbekannt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch mal hier
http://de.farnell.com/intersil/x9c103piz/ic-dpot-x...
Gehäusetyp: (P)DIP ... sollte aber trotzdem passen :)
log
10kohm
No. of Steps: 100

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.