www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Office Vorlagen sinnvoll verwenden


Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich weiß von einem Unternehmen, das ca. 2-3x im Jahr einen Brief an 
jeden Kunden verschickt. Bisher wurde einfach der letzte Brief an den 
Kunden geöffnet, der Text geändert und unter neuem Namen abgespeichert. 
Nun gibts dabei Probleme wie z.B. dass man versehentlich den alten 
überschreibt (Speichern statt Speichern unter) oder ähnliches. Jeden 
Brief von Anfang an neu zu schreiben geht nicht wg. komplexem Briefkopf.

Hier wäre die Überlegung, Vorlagen zu nutzen, doch das Problem ist, dass 
in der Vorlage die Adresse des Kunden eben nicht drinsteht, die müsste 
man jedes Mal neu nachschlagen. Für jeden Kunden eine eigene Vorlage zu 
erstellen, ist aber auch nichts, dann hätte man >1000 Vorlagen.

Gibt es hier eine sinnvolle Lösung, die mit MS Office oder 
OpenOffice.org zu bewerkstelligen ist?

Die Kundenadresse lässt sich leider nicht aus einer Datenbank einfügen 
(eine solche Datenbank existiert nicht.

Autor: Ingo W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was Du meinst, nennt sich Serienbrieffunktion. Dafür brauchst Du auch 
keine extra Datenbank, eine Tabelle des Kalkulationsprogrammes (OOo-Calc 
oder Excel) genügt schon. Diese Methode macht nicht mehr Arbeit, als die 
von Dir zitierte Methode mit dem manuellen Ändern der Adressangaben 
(eher weniger) und diese Tabelle lässt sich dann auch für andere 
Schreiben verwenden, die an alle Kunden versandt werden sollen.
mfG ingo

Autor: Ingo W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier auch gleich die Anleitung für OOo:
http://www.ooowiki.de/SerienBrief
mfG ingo

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein die Kunden erhalten nicht alle das selbe Geschreibsel.
Die Serienbrieffunktion kenne ich.
Aus unterschiedlichen Anlässen (je nach Kunde verschieden) kriegt der 
halt mal einen Brief, manche auch fast wöchentlich.

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein spontaner Gedanke: AUTOIT.

http://www.autoitscript.com/autoit3/index.shtml

Rainer

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also willst Du so etwas wie eine oder mehrere Vorlagen, bei denen man 
sehr einfach die Adresse ändern kann.

Ich würde mir eine Eingabezeile mit Pulldownliste (eventuell noch mit 
zwei Buttons "+" und "-") neben das Adressfeld setzen und mir ein 
kleines Progrämmchen schreiben, das mir aus meiner Calc-Kundenliste die 
entsprechenden Treffer bei Eingabe in der Liste anzeigt. Mit + könnte 
man dann z.B. die nächste Kundennummer aufrufen o.ä.

Per Enter und Feldbefehl werden die Daten dann ins Dokument übernommen.

OpenOffice-Programmierung ist nicht wirklich schwer (hier läuft das 
gesamte Rechnungswesen + Buchhaltung darüber) - einarbeiten muss man 
sich allerdings ;-)

Chris D.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK Danke für den Tipp
kann ich zwar eigentlich nicht, aber vielleicht bring ichs irgendwie 
hin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.