www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafik-Display


Autor: Leopold Stockinger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Kann mir jemand bei dem abgebildeten Display weiterhelfen?
Ich bräuchte ein Datenblatt - finde aber mit Google nichts.
Auf dem Display steht nur

KL408BST-FW-26-02
KLD-408-D01
1248ABC

Danke,
Leo

Autor: Leopold Stockinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mich leider verschrieben, es heißt
KL408BST-FW-26-20

Autor: Chriss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist auf der Rückseite irgendein Chip zu sehen?

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein COG-Modul (Chip on Glass), der Chip (oder die Chips) ist
unter der weißen Vergussmasse untergebracht, die auf dem Bild an der
Vorderkante untergebracht ist. Da wird man keine Beschriftung lesen
können ...

Wo kommt das Display denn her?

Autor: Leopold Stockinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
war mal ein geschenk von siemens an meine frühere schule.

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es scheint ein Display von Kyocera mit der Bezeichnung KL408B zu sein.
Aber mehr weiß ich auch nicht.

Toni

Autor: Leopold Stockinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja stimmt, ich kann das Kyocera-Logo auf dem Display erkennen. Existiert
hier irgendwo ein Datenblatt? Auf der Hompage find ich nämlich keins.

lg leo

Autor: Chriss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreib doch Kyocera direkt an. Wenn die nen guten, netten Support
haben, können die dir auch helfen.

Oder guck mal im Netz: z.B.

www.alldatasheet.com

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Mal ausgrab)
Und? Wurde da jemals was raus?
Ich hab hier einen alten "Taschencomputer" von GERCOM, der hat so ein 
Display drin und eine Mitsubishi CPU FromNeverBeSeenBefore, scheinbar 
6502 kompatibel.
Würd das Dingen gerne für was eigenes benutzen, also Hauptplatine raus 
und nur noch die Tastaturplatine und das Display weiternutzen, und dann 
eben nen AVR.

Autor: D4M4X (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi! Do you have datasheet of KL408BST?
It's for a projet... I can't find it !
<Help>

Autor: W.S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus T. Firefly schrieb:
> Das ist ein COG-Modul (Chip on Glass), der Chip (oder die Chips) ist
> unter der weißen Vergussmasse untergebracht, die auf dem Bild an der
> Vorderkante untergebracht ist. Da wird man keine Beschriftung lesen
> können ...

Das wäre auch nicht nützlich, denn da steht meist nix.

Aber:
Guck mal mit einer guten Lupe durch das Glas auf die Unterseite des/der 
Chips. Wenn du mit etwas Schräglicht in die Umgebung des Chips schaust, 
dann wirst du mit etwas Übung die Leiterbahnen erkennen, die zum 
Flachkabel hinführen. Such dir dann mal die Doku zu den üblichsten 
COG-GLCD-Controllern heraus, sind nicht viele, meist was von Epson. Tip 
als Ausgangspunkt: Doku bei Pollin zum Chip im ALPS LSU07.

Und nun kommt der kriminalistische Teil: Die erkennbaren 
Anschluß-Strukturen mit der Doku vergleichen.
Im Prinzip sollte es folgende Leitungen geben: Masse, 8 Datenbit, CE, 
RS, RD, WR, 6800/8080, par/ser, VCC, VKontrast, CAP1+, CAP1-, CAP2+, 
CAP2-, CAP3+, CAP3-.
Oft sind einige Signale bereits auf dem Glas auf festen Pegel gelegt, 
par/ser oder 6800/8080 zum Beispiel.

W.S.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Dingen liegt sicher schon auf irgendeiner chinesichen E-Schrott 
Halde, der letzte Post ist 3 Jahre her...

last post was 3 years ago.

Autor: Stefan S. (kami)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich glaube wir haben fast das selbe Problem. HAst du schon ein gutes 
Datenblatt gefunden?

Beitrag "Pinbelegung bei Grafik-LCD"

Gruß kami

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

I would by your display KL408BST.
Do you want to sell it?
Regards

Autor: Chistian Morla (crmorla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leopold Stockinger

I´d like to buy your Display KL408BST.
Could you sell it via ebay?
Best Regards

Beitrag #4272663 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.