www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Netzteil ohne Trafo ?


Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die vielen , teilweisen netten Komentare . Die meisten von
euch sind voll auf ne'm Trafotrip. Wenn die Industrie von solchen
ahnungsfreien Entwicklern abhängig wäre, gäbe es eine Unmenge an
kleinen Geräten nicht. (Beispiele: Nachlaufrelaise für die
Schalterdose, kleine Zeitrelaise, Schaltuhren,
Phasenanschnittsteuerungen (Dimmer), Buss-Systeme für die
Elektroindustrie , Geräte mit Spannungseingängen 12- 240 V AC/DC und
noch ungefähr 10.000 andere Geräte. Also bitte verschohnt mich mit
eurem antiquierten Wissen.


Schöne Grüße Josef

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

und was meinst du ist in 90% dieser Geräte drin? Richtig. Ein Trafo!
Wird wohl in vielen Fällen kein Eisenkern/50Hz Trafo sein aber trotzdem
ein Trafo.

Und in allen elektronischen Geräten dieser Erde findet man mindestens
einen Kondensator.

nuhr

Matthias

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nuhr

O ja. So knapp hab' ich das bislang noch nicht formuliert gesehen.
Schön.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Netztrennung und Wechselspannungsteiler lassen sich auch mit in Reihe
geschalteten bipolaren Kondensatoren aufbauen. Habe ich aber noch nie
in einem Netzteil gesehen :-)

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
interessant...

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich zitiere mal aus Josefs ursprünglichen Thread:

  "Hat jemand eine getestete Schaltung eines Netzteils
  ( ca.100mA/ 5 V) ohne_ _Trafo_ _und_ _Kondensator zur Hand
[...]?"

(Hervorhebungen von mir)

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus T. Firefly:
Wer sparen will nimmt Widerstände.

310V    Rgesamt
---- = ---------
 5V      Rschaltung

:-)

Nichts für ungut, aber bitte schön dicke Widerstände !!!

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und nur im Winter benutzen.

...

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>310V    Rgesamt
> ---- = ---------
>  5V      Rschaltung

Uih..., und ganz ohne Kondensator!!!
Und dafür wurde ein praxiserprobter Schaltplan gesucht?
Kein Wunder dass wir so schmählich versagt haben...

(aber ein bisschen schwierig stelle ich mir die MC Programmierung schon
vor wenn alle 10ms Alzheimer angesagt ist)

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

10ms könnten aber reichen. Ein paar Instruktionen, Zustand ins EEPROM
und beim nächsten Aufwachen gehts weiter :-)

Wobei bei einem 400Hz Netz dann was anderes als Zwischenspeicher her
muß.

Matthias

Autor: Tobias Schneider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoffentlich erfinden die Hersteller dafuer high-speed high-endurance
eeprom. Dann ist das Problem auch geloest :)

auf in die Kondensator frie Zukunft !

Gruß Tobias

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich gehe mal davon aus, dass Josef Kondensatoren nur nicht im
Spannungsteiler einsetzen will, zum Sieben der Wechselspannung oder
Stabilisierung einer Regelung wohl.

Damit würden sich auch die Anzahl der Spaßmails reduzieren, ok? Über
Formulierungen kann man dann woanders weiterdiskutieren...

Gruß   R A L F

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Statt uns nahezulegen, wir lebten alle hinter dem Mond, hätte Josef ja
seine Vorstellungen präzisieren oder seine schlichtweg beknackte
Formulierung, die er in der ursprünglichen Frage verwendet hat,
korrigieren können.

Aber eben jene Reaktion lässt mich nicht auf ein leichtes
Missverständnis in der Kommunikation schließen - das hätte ja bereits
sehr viel früher ausgeräumt werden können.

Auch wurden Josef durchaus ernstgemeinte Vorschläge bzw. Hinweise
unterbreitet, auf die er aber auch nicht einzugehen gewillt war.

Wer ist jetzt der trotzige Dreijährige, der sich auf den Boden wirft
und "Will nicht! Ihr seid doof!" kreischt?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.