www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Dankeschön für eure Hilfe


Autor: Peter Bednarz (pebez)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist hier schon oft geholfen worden.
Da möchte ich mich einmal mit einer Maschine bedanken die der
eine oder andere vielleicht noch nicht kennt.

Gruß Peter

http://www.youtube.com/watch?v=sdKB530hp5Q

: Verschoben durch User
Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Programmierer muss viel Langeweile gehabt haben. Ein Glück für den 
Betrachter.  :)

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer traut sich sowas zu bauen?
In natura natürlich!

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub das is ne Demo von ner ATI Radeon 9000er Serie oder so. Hat 
ich ewig bei mir verbaut =) Genial das Ding.

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn da mal nicht geschummelt wurde :-)

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja faszinierend. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie so Etwas
auf dem Rechner entsteht, so realistisch sieht es aus.
Weiß Jemand, wie respektive womit man solche künstlichen Gegenstände
"zaubern" kann?
MfG Paul

Autor: schlonz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist von "Animusic".
Es gibt derzeit 2 DVDs. Diese Szene ist von der ersten.
Dort wird auch erklärt wie es gemacht wurde.

Autor: schlonz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und für ATI haben die das ganze dann nochmal in Echtzeit 
nachgebildet.

Autor: branadic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ist dieses hier vielleicht nicht ganz so spektakulär, dafür aber 
immerhin real und nicht animiert

Youtube-Video "JAZARI"

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In etwas "einfacherer Form" gibt es sowas in echt.

Gesehen im Ars Electronica Center in Linz / Österreich

Youtube-Video "Pocket Chestnut plays The Music Machine@AEC Lintz (AU)"

Ist witzig. Als Besucher kannst du der 'Maschine' ein Thema auf einer 
Klaviatur vorgeben. Dann gehts grummmel, grummel, grummel und dann 
fliegen auch schon die Bälle.

Autor: DERLEVELER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich dachte zuerst an eine Blender Demo...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.