www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Feuchtesensor SHT11


Autor: Leopold Stockinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mahlzeit,

Ich kann meinen Temp.- und Feuchtigkeitssensor SHT11 von Sensirion
(www.sensirion.com) auch mit dem original quellcode vom Hersteller
nicht korrekt auslesen.
Benutze den AT89S8252 mit SDCC C-Compiler.
Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Sensor gemacht bzw. hat jemand
zum Vergleichen einen funktionierenden Source Code?

Bitte um Hilfe.

Danke,
mfg leo

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leo,

ich kenn jetzt deinen Controller und den Compiler nicht, aber den SHT
verwende ich schon seit längerem recht problemlos. Der Beispielcode von
Sensiron ist recht anschaulich und funktioniert recht gut (leider weiss
ich nicht mehr, was ich anpassen musste). Was ich mir spontan
vorstellen könnte wäre, dass entweder dein Bit-Timing nicht stimmt (=>
Oszi), oder dass du die Befehlssequenzen vertauscht (also MSB und LSB)
heraussendest (oder einliest). Was genau funktioniert denn bei dir
nicht?

Viele Grüsse

Volker

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.