www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Chips als Die


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man privat irgendwo Chips (MC, Spannungsregler, usw.) in kleinen 
Mengen (~1 Stk.) als Die kaufen?
Ich mache Schaltungen gern so klein wie möglich.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja bei www.rsonline.de da gibt es keine mindermengen und kein versand

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach halt Mist ich sollte lesen ich glaube das geht nicht für privat.

Sorry Mario

Autor: Student (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und selbst wenn es das gäbe - haste ne Maschine fürs bonden?

Autor: Peter W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> bei www.rsonline.de

schick mal einen Link zu einem solchen Artikel bitte.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zugang zum Wirebonder könnte ich an der Uni bekommen. Nur erstmal will 
ich schauen ob ich auch Chips bekomme.

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Dafür hat die Industrie die CSP Gehäuse erfunden.

C hip
S cale
P ackage

Matthias

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, und wo kann ich die kaufen? Allerdings sehe ich da keinen Vorteil 
(falls sie nicht leichter zu bekommen sind), außer dass die wie BGA 
lötbar sind? BGA löter kann ich aber nicht.

Autor: Peter W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Μαtthias W. schrieb:
> Dafür hat die Industrie die CSP Gehäuse erfunden

Ah Ok, danke für die Info, die werden dann also gelötet und nicht 
gebondet auf das Silizium.
Der Unterschied zu BGA ist also die Fehlende Zwischenplatine ?

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...du kannst kein BGA löten, aber bonden. Soso.

Klaus.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und was kannst du? Naja, scheinbar nicht besonders viel.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, falls es noch jemand interessiert: Bei Roithner-Laser gibt es LED 
Dies, Mindestmenge 100 Stk. (evtl. auch 10 Stk) füe ca. 2 € pro Die.

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn dann bei Digikey.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! Die haben immerhin MAXQ610 Mikrocontroller.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus2 schrieb:
> ...du kannst kein BGA löten, aber bonden. Soso.

Was soll daran ungewöhnlich sein?  Wir hatten während meines Studiums
auch noch einen Praktikumsversuch im Drahtbonden, und noch weitere
Handbonder im Labor.  Da wäre es kein Problem gewesen, auch mal
schnell selbst was zu bonden.  Warum aber sollte man deshalb auch
gleichzeitig in der Lage sein, BGAs zu löten?  Das benötigt doch
komplett andere Ausrüstung.

Ich vermute, die meisten Hersteller werden dies nur in größeren
Mengen abgeben.  Es gibt einfach keinen Markt dafür, die Chips
nackt einzelstückweise abzugeben, sodass der Handling-Aufwand
dafür nicht sinnvoll wäre.

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Ich vermute, die meisten Hersteller werden dies nur in größeren
> Mengen abgeben.

Ich kenne als Mindestabnahme einen kompletten Wafer (Direkt vom 
Hersteller). Wenn man Glück hat kriegt man denn auch noch zersägt bzw. 
angeritzt.

Gruß Anja

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.