www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 16 bit Experimentierboads (z.b. TOPAS900 Flash 2)


Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe drei experimentierboards mit 16-bit CPUs bekommen.

1. TOPAS900 Flash 2 (CPU: TMP95FY64 mit 20 Mhz)
2. glyn EVBM16C/62 (CPU: M30624 mit 16 MHz)
3. glyn EVBMB90F543 (CPU: MB90F543 mit 4 MHz)

habe keinen plan wie alt die dinger sind, was kann man damit heute noch 
anfangen wenn man sich mit diesen plattformen überhaupt nicht auskennt? 
lohnt es sich heute noch, für eine dieser plattformen die programmierung 
zu lernen?

vor allem das TOPAS board wäre interessant, da neben dem controller noch 
ein externer flash und ein externes RAM auf der platine sind.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Boardsuche liefert z.B.:
Beitrag "Toshiba 32-bit CISC Controller"

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es die auf den Boards verbauten Controller (noch) problemlos 
irgendwo zu kaufen?

Gibt es für diese Controller brauchbare Entwicklungssoftware und 
-Unterstützung in Form von Programmieradaptern und JTAG-Interfaces?
Und ist da heranzukommen?

Wenn nein, dann sind die Boards eher uninteressant, und wenn sie ein 
paar Jahre alt sind, erst recht.

Das Alter könnte eventuell anhand von Datecodes auf den Bauteilen 
identifizierbar sein.

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
suchen kann ich alleine g ich wollte aber eure meinungen bzw. 
vielleicht findet sich ja einer der die dinger kennt.

die beiden glyn boards halte ich für älter, schätzungsweise 2003 oder 
so. beim topas board weiß ichs nicht, das sieht neuer aus.

Autor: knaller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist wie in der Schule. Wenn Du ein gutes Gedächtnis hast, probier und 
lerne.
Kann sein das Du das Wissen irgend wann mal brauchen kannst. Dann bist 
Du vielleicht der "King" ;)
Für schnell mal was realisieren oder die Zukunft: schwimm mit dem Strom 
und nimm was alle nehmen hier in D.

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja für "schnell mal was realisieren" bietet sich eine plattform an die 
man kennt. bei mir ein AVR...

Autor: knaller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich doch gesagt ;)

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol :D von hinten durch die kalte küche... verstehe.

aber nur lernen weil ich es vielleicht_ mal _irgendwann brauche... 
NEE!!

dann müssen die AVRs in zukunft reichen. die boards sind für mich halt 
nur wegen 16 bit interessant und weil sie mich nichts gekostet haben.

Autor: knaller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann hast Du die Frage schon selbst beantwortet.

Markt -> Verkaufe oder Verschenke

Atmel oder ARM sollte alles abdecken.
Und versuch mal eine Frage zu den Boards oder Compiler hier zu stellen 
:-)

Autor: Michael Leusink (hasimaus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das TOPAS900 ist vermutlich von Anfang des 21.Jahrhunderts (~2000)
Manual hier: http://www.hwu.de/manual.pdf
http://www.hwu.de/Products/Starter_Kits/TOPAS900_F...

Den TMP95FY64 zu bekommen könnte schwierig sein. Nachfolgeprodukte aus 
dieser Serie könnte man jedoch vermutlich noch bekommen.

Gruß

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 2. glyn EVBM16C/62 (CPU: M30624 mit 16 MHz)

Du kannst dir dafuer problemlos bei Renesas die Entwicklungsobeflaeche 
runterladen und loslegen. Ist auch eine sehr schoene CPU. Dagegen ist 
ein klassischer AVR ein Witz. Ausserdem sind die Controller von Renesas 
sehr kompatibel. Die neueren koennen zwar sicherlich etwas mehr, 
duerften aber sogar pinkompatibel sein.

> lohnt es sich heute noch, für eine dieser plattformen die
> programmierung zu lernen?

Also ich denke schon man sollte eher projectbezogen arbeiten und nicht 
auf Vorrat. :-)

Olaf

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und versuch mal eine Frage zu den Boards oder Compiler hier zu stellen
werd ich dann strandrechtlich erschossen? ;)

okay, wenn markt... was sind die dinger wert?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.