www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LM3914 Sensoranzeige in kleinem Bereich


Autor: Laub Ober (locke700)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe einen LM3914 daheim der ungenutzt rumliegt. Jetzt könnt ich ihn 
gebrauchen komm aber mit dem Datenblatt nicht ganz zurecht. Ich will das 
Signal von einem Sensor auf einer Balkenanzeige anzeigen lassen. 
Interessant ist dabei nur der Bereich zwischen 2,5 und 2,7 Volt.

Nun frag ich mich:

1. Kriegt man so eine kleine Bereichsaufteilung überhaupt hin, es wären 
ja nur 0,2V zwischen 0 Leds und 10 Leds?

2. Versteh ich nicht wie man den Anzeigebereich einstellt. Aus den 
Datenblattbeispielen bin ich nicht schlau geworden, ich dachte es müsste 
funktionieren wenn ich Rlow an einen Spannungsteiler und RHigh ans 
andere Ende eines Spannungsteiler mit passenden Widerständen hänge, 
allerdings verutsch im Betrieb die Spannung vermutlich. Muß ich dann 
relativ kleine Widerstände verwenden?

3. Der LM3914 hat ja nur einen Signaleingang, also nichts 
differenzieles, der Sensor aber hat ja einen Signal ground, bzw eine 
Referenzspannung und das eigentliche Messsignal. Kann ich da die 
Referenzspannung auf Gnd meiner Schaltung hängen und gut ists oder wie 
geht das. Ansonsten hätte ja der Wert vom Sensor keinen Bezug..?

Das Datenblatt zum LM3914 gibts hier
http://www.national.com/ds/LM/LM3914.pdf

Allerdings komm ich damit irgendwie nicht klar. Die wichtigen Sachen 
kann ich gar nicht erst finden bzw kapier sie nicht.

Vielen Dank für eure Antworten!

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

guck ma seite 7 da ist ein wenig das innere des lm erklärt.

rlow wird normaler weise an gnd gelegt und rhi ist der anfang vom 
spannungsteiler.

aber du kannst 0,2V an rhi legen und rlow an gnd und dann sollte es 
funktionieren oder 2,5V an rlo und an rhi 2,7V kommt aufs gleiche raus.

Autor: Laub Ober (locke700)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort,

Aber wie lege ich denn 2,5 V an rlo? Einfach mit nem Spannungsteiler 
zwischen GND und V+?

Ich dachte rhi wäre das Ende vom Spannungsteiler und rlo der Anfang? Ich 
glaub ich hab was ganz falsch verstanden?

Und wie schaff ichs dass die Werte vom Sensor aufs Gleiche Potential 
bezogen sind?

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 1. Kriegt man so eine kleine Bereichsaufteilung überhaupt hin, es wären
> ja nur 0,2V zwischen 0 Leds und 10 Leds?

Ja, allerdings wird der Übergang zwischen den LED weicher.

> 2. Versteh ich nicht wie man den Anzeigebereich einstellt.

An Rlo 2.5V und an Rhi 2.7V anlegen.

> Muß ich dann relativ kleine Widerstände verwenden?

Du siehst, daß Rhi/Rlo ungefähr mit 10k Ohm belasten. Mit 100k 
Spannungsteiler wird das also nichts. Mit 1k schon eher, aber noch 
belastet, mit 100 Ohm unwesentlich.

> 3. Der LM3914 hat ja nur einen Signaleingang, also nichts
> differenzieles, der Sensor aber hat ja einen Signal ground, bzw eine
> Referenzspannung und das eigentliche Messsignal. Kann ich da die
> Referenzspannung auf Gnd meiner Schaltung hängen und gut ists oder wie
> geht das. Ansonsten hätte ja der Wert vom Sensor keinen Bezug..?

Da du NATÜRLICH nicht den Namen des Sensors genannt hast, kann man nur 
raten.

Raten würde man, wenn der Sensor sein Signal in Beztug zu einer Referenz 
aus dem Sensor liefert, daß dann auch der LM3914 sich auf diese Referenz 
bezieht, statt auf seine eigene. Wie man aber nun aus der Referenz des 
Sensors am geschicktesten den Bereich für den LM3914 ableitet, bleibt 
auf Grund der fehlenden Daten left as an exercise to the reader.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.