www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Strip an ATmega


Autor: Hallo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum

Ein Freund möchte mittels PWM von einer ATmega CPU einen LED Strip 
steuern. Da die Spannung von einer nicht genauer spezifizierten 12V 
Quelle stammt, kommt ein Optokoppler zum Einsatz.

Mein Wissen über Schlatungselektronik ist etwas rostig, kann jemand 
beurteilen, ob die Beschaltung (besonders die Widerstände) so richtig 
ist?

Der ATmega liefert 20mA bei 5V, dass PWM Signal ist ~500Hz.

Der LED Strip ist offenbar dieser: 
http://www.conrad.de/ce/de/product/150485/LED-STR-...

Vielen Dank für jeden Tipp.

C.

Autor: Mike J. (emjey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor der Infrarot LED ist ein 300 Ohm Widerstand, also fließt ein Strom 
von 12mA durch die IR-Diode.

Vor den LEDs in der LED-Strip hast du aber keinen Widerstand eingeplant 
... also kannst man nicht bestimmen wie viel Strom über die LEDs fließt, 
das kann zur Zerstörung der LEDs führen.

Autor: Hallo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, das habe ich vergessen zu erwähnen, die Widerstände der LEDs sind 
auf dem Strip (sehr klein auch auf der Zeichnung), laut Datenblatt kann 
der LED Strip direkt mit 12V laufen.

Autor: Simon Budig (nomis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mike J. schrieb:
> Vor den LEDs in der LED-Strip hast du aber keinen Widerstand eingeplant
> ... also kannst man nicht bestimmen wie viel Strom über die LEDs fließt,
> das kann zur Zerstörung der LEDs führen.

Typischerweise sind auf diesen LED-Strips schon Vorwiderstände bei den 
LEDs.

Viele Grüße,
        Simon

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.