www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Bewegungsmelder wie anschließen?


Autor: Lalo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi @ all,

ich hab da mal ne Frage bezüglich eines Bewegungsmelders und zwar kommen 
aus der Wand 2 Adern raus. Eine Phase und die andere geht zur Lampe.
Jetzt hab ich hier ein BWM rumliegen mit 3 Anschlüssen: L, N, L1

L1 ist fürs Durchschalten zuständig.

Frage wie verdrahte ich jetzt? Funktioniert der Melder auch ohne N? Muss 
ich den weglassen?

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Strom an L und N.
Lampe an L1 und N.
:-)

Autor: Lalo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab aber nur 2 Adern. 1x Phase 1x zur Lampe. Also keinen N

Autor: MoritzS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..|                    _________
W |                   |   BWM     |                 _______
A |----L--------------|L        L1|----------------|L        |
N |                   |____N______|                |  Lampe  |
D |                        |                       |         |
  |----N-------------------+-----------------------|N________|
  |


Diese "Skizze" sollte alle Fragen beantworten.
L ist braun oder schwarz
N ist blau.
Erde (gelb-grün) anklemmen nicht vergessen!

N kannst du nicht weglassen, da der Bewegungsmelder ja auch selber Strom 
braucht.

Autor: Lalo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So hab ich mir das auch gedacht. Leider fehlt der N da müsste ich grad 
ne Strippe ziehen. Hab nur L1 & L

Hab gelesen es gibt BWM´s mit 2 Drahttechnik und 3 Drahttechnik und wenn 
man einen mit 3 Anschlüssen hat soll man den N weglassen. Wobei mir dann 
nicht einleuchtet wie der funktionieren soll. Müsste ja über die Lampe 
versorgt werden??

Autor: Andreas R. (rebirama)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, gibts auch ohne N. Dabei fließt ein gewisser Reststrom ducht die 
Lampe. Von diesem ernährt sich der BWM. So gesehen hab ich das bisher 
allerdings nur bei nem "intelligenten" Dimmer.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.