www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Altersvorsorgewirksame Leistung


Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich beginne am kommenden Mittwoch meinen ersten Job als Entwickler und 
habe da noch eine Frage bezüglich Altersvorsorgewirksame Leistung.

Kurze Eckdaten:

- BaWü, IG Metall, 35 Stunden
- Entgeltgruppe 12 (Grundentgelt 3506,-)
- altersvorsorgewirksame Leistungen (tarifliche)

Nun habe ich bei Wikipedia mal nachgelesen, aber da ich mich mit solchen 
Sachen nunmal gar nicht aus kenne wollte ich mal nachfragen, was es denn 
für Möglichkeiten gibt und welche überhaupt sinnvoll sind. Vor einigen 
Jahren wurde ja wegen der Riesterrente stark geschimpft. Ich habe da 
noch im Kopf, das diese keinen Sinn macht?!?

Ich hatte lediglich in meiner Ausbildung mal vermögenswirksame Leistung, 
welches in einen Fond eingeflossen ist. Diesen habe ich dieses Jahr 
aufgelöst und den Betrag XXX bekommen.

Vielleicht kann mir ja jemand einen Anstoß geben. Das wäre nett...

Gruß Neuling

Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die Frage so blöd?

Autor: Gregor Wetzel (gregor78)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bietet dein zukünftiger Arbeitgeber eine betriebliche Altersvorsorge? 
Hat er einen Rahmenvertrag zur Riester- oder Rüruprente? Wenn ja fährst 
du damit wohl am besten.

Autor: dumdidum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, blöd ist dei Frage nicht, eigentlich sogar serh gut, dass du dich 
darum kümmerst, nur würdest du in einem Finanz-Berater Forum vllt. 
bessere Antworten erhalten. Denn hier kann es durchaus sein, dass es 
etwas dauert, bis man auf eine "fachfremde" Frage Antworten bekommen...

Autor: otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Frage?

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme an, wir reden hier über VL-Leistungen (vermögenswirksame 
Leistungen)?

Damit kann man z.B. einen Bausparvertrag ansparen, in eine Riesterrente 
investieren oder einen Sparplan ansparen.
Der Sparplan ist wohl noch das Beste, allerdings findet man kaum eine 
Bank die das anbietet, da kaum Geld damit zu verdienen ist.

Wenn Du vorhast, in Immobielien zu investieren (ETW oder EFH/DHH), dann 
würde ich einen Bausparvertrag mit geringen Leistung (z.B. 10.000€) und 
geringen Kosten empfehlen. Da ist man auch flexibel, falls das mit dem 
Hausbau nicht wird, dann gibt es das Geld zurück, teilweise mit gutem 
Bonus.

Aber wie schon gesagt, würde ich das Thema auch eher in einem 
Finanzforum platzieren.

Ohne Lebensplanung wird man Dir aber kaum wirklich helfen können.

... und schließ bloß keine Lebensversicherung ab. Versicherung != 
Geldanlage.

Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pete K. schrieb:
> Ich nehme an, wir reden hier über VL-Leistungen (vermögenswirksame
> Leistungen)?

VL-Leistungen gibt es ja nicht mehr. Diese wurden weiterentwickelt und 
nennen sich nun AVWL (Altersvorsorgewirksame Leistung). Ich hab deswegen 
hier gefragt, weil doch sicherlich fast jeder Akademiker im Beruf die 
Unterstützung bekommt. Ich werde einfach mal meine zukünftigen 
Arbeitskolegen befragen oder mich wirklich an ein Finanzforum wenden.

Gruß Neuling

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.