www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADC-Beschaltung mit Messbereichseinstellung


Autor: Lukas -- (lukas)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich bin dabei mir ein "8-Kanal-Spannungsmessgerät" zu bauen. Herzstück 
ist ein ATmega16. Bisher besteht das Messgerät aus einem Gehäuse mit 
Netzteil (+12V, -12V, 5V), Display mit 2x20 Zeichen, einem Encoder 
(Impulsgeber) zur Menüsteuerung und einer Hauptplatine mit dem µC und 
RS232 anbindung.

Das funktioniert auch alles schon recht gut. Da der Messbereich sich 
derzeit nur von 0 Volt bis zur Höhe der Referenzspannung von 2,56V 
erstreckt, möchte ich die DAC-Eingänge beschalten.
Im Anhang ist ein Schaltplan, wie ich mir das gedacht habe.
Vielleicht kann jemand ja mal drüber schauen, ob das so funktioniert.

OP2 macht eine Abschwächung des zu messenden Signals. Durch K1 und K2 
habe ich die Möglichkeit vier Messbereiche zu steuern.

Durch R7, R8 und P1 verschiebe ich dir virtuelle Masse und damit quasi 
auch die Masse des zu messenden Signals. Dann kann der µC nämlich den 
gesamten Spannungsverlauf von -60V bis +60V erfassen und durch 
entsprechende Berechnung darstellen. (-60V entspricht 0x00 und +60V 
entspricht 0x3FF)

OP1 buffert das Signal einfach noch einmal.
D1 schützt den ADC vor Überspannung.

So, das wars.

Welche OPs ich genau einsetzten sollte, weiß ich noch nicht genau. 
Vielleicht hat da ja jemand noch einen Tipp für mich.

Vielen Dank im Voraus!

LG, Lukas.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.