www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Handwerk hat (wieder) goldenen Boden


Autor: Muecke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anbei mal ein Bericht aus der Zeit übers Handwerk.

http://www.zeit.de/2010/36/Handwerk

Bin mal gespannt ob sich das auch in anderen Branchen als dem Bau so 
ergeben wird.

Gruss

Muecke

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Handwerk hat (wieder) goldenen Boden

Natürlich.

Bei 6.50 Stundenlohn.

Denen, die dort die Arbeit machen, geht es doch auch
nicht besser als der Restbevölkerung: Zeitarbeitssklaven
zur Umgehung der Tarife, damit sie nur die Hälfte zahlen.


Aber es war schon 2007 so, daß du keine Handwerker gefunden
hast, die Firmen wollten das doppelte der eigentlich
realitischen Bezahlung (die natürlich bei den Firmen und
nicht bei deren Mitarbeitern hängen bleibt), dann gab
es 2008/2009 eine kleine Delle, heute sind die wieder
dermassen ausgebucht daß sie wieder mit doppeltem Geld
bestochen werden müssen damit sie überhaupt kommen - und
dann wird auf bekannte Art betrogen. Zu teures Material,
zu schlechte Arbeit.

Autor: istegal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Handwerk hat (wieder) goldenen Boden
Ja. Für den AG.

Der AN kriegt nur einen Bruchteil (z.B. 10€) von dem Stundenlohn, das 
der Kunde zahlte (z.B. 50€). Wo bleibt die Differenz?

Autor: Florian *.* (haribohunter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Schweiz oder in Luxemburg. :)

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wo bleibt die Differenz?
Staat, Rente, ALV, Soli, KV und die Arbeitgeberanteile nicht vergessen.
Da bleibt dann an Gewinn nicht viel über. Außerdem gibt es auf dem
Bau den Mindestlohn, der vom Zoll stichprobenartig geprüft wird.

>In der Schweiz oder in Luxemburg. :)
Das war mal, seid es laufend CDs mit Namen und Daten von
Steuerhinterziehern gibt.

@MaWin (Gast)

>Bei 6.50 Stundenlohn.

Brutto oder Netto? Kristallkugelinfo?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.