www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung AVR Controller


Autor: Berni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Bin seit geraumer Zeit auf der suche wie ich Ausgänge vom Pc aus 
schalten kann! Dabei bin ich auf das AVR-NET-IO Board gestoßen!

Damit könnte ich durchaus über die Konsole eine ftp-Session starten
und befehle an das Board schicken, wie seht ihr das?
Habe nähmlich schon eine Java Gui die über die Console FTP-Verbindung
aufbaut und befehle absetzen kann!

http://www.pollin.de/shop/downloads/D810058B.PDF

Falls das eine Sackgasse ist, hat gemand einen Tipp wie ich ohne
Assambler das in Angriff nehmen kann (ein Board mit Befehlssatz
den man wie oben zb. über FTP schicken kann?)

LG

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nimmst du nich eine dieser schicken IO Karten die es inzwischen 
sogar mit USB Anschluss gibt ?

Wenn jedoch der Zugriff über ein Lan als Anforderung gegeben ist, sollte 
sich ein Blick auf das Net-IO durchaus lohnen

Autor: Frederik Krämer (n0ll4k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allerdings halte ich ne FTP Verbindung ja für nicht realisierbar...

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber nicht per FTP

Telnet Verbindung zum Port 50290 und dort die Kommandos im Klartext 
absetzen. FTP ist dafür nicht gedacht und du hast ja auch gar keinen 
gepatchten FTP Server auf der Net-I/O.
Die Welt des Internet ist größer, viel größer als nur HTTP und FTP

Autor: Berni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die raschen Antworten :-)!

An eine Reliaskarte hatte ich auch schon gedacht, bis ich auf das nette
AVR Modul gestoßen bin. Relaiskarten gibts ja einige, hat jemand schon
Erfahrung bzw. einen Tipp welche Karten simpel anzusteuern wären?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also erst mal. Welche Ströme müssen die Ausgänge den liefern können, wie 
schnell sollen sie schalten können ? Wie viele Ausgänge brauchst du ?

Autor: Berni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
8Ausgänge bzw. 4 Eingänge würden mit für den Anfang reichen -
Wenn ich damit ein 24V Relais schalten könnte wäre das Klasse!

Die Schaltzeit wär nur sekundär wichitig!

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann sollte sowas hier eventuell passen
http://www.conrad.de/ce/de/product/191003/

oder gleich eine Relaiskarte wie sowas hier:
http://www.conrad.de/ce/de/product/197730/

PS. solche Karten findest du wo anders als bei Conrad wahrscheinlich 
wesentlich billiger

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum selber bauen gibt es auch dieses Referenzprokjekt für den v-usb 
treiber: http://www.obdev.at/products/vusb/powerswitch.html

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab für das IO Board eine Java Lib geschrieben.

Wenn du schon eine JavaGui hast, ist es ein leichtes die Beiden zu 
verheiraten

Lib findest du hier 
http://son.ffdf-clan.de/?path=forumsthread&threadid=611

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.