www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Li-Ion Zellen Ebay Kapazität


Autor: Simon H. (lightdesigner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei meinen bisherigen bei Ebay gekauften Li-Ion Einzelzellen 18650 stand 
zwar eine Kapazität von 2400 bis 2800mAh drauf, gemessen hatten die aber 
nur 1000-1500mAh.
Angesichts des Preises von 2€/Zelle wundert mich das nicht wirklich, 
jedoch benötige ich für mein Fahrradlicht soviel Kapazität wie möglich;)
Deshalb wollte ich fragen, ob jemand Erfahrung mit Li-Ion Zellen auf 
Ebay hat, die wirklich die Kapazität haben, die draufsteht.

Danke Simon

: Verschoben durch Admin
Autor: Mario Grafe (mario)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist zwar nicht zum Thema, aber:
Hast du dein Fahrradlicht selbst gebaut? Hast du eine Halterung für die 
18650 Bauform finden können?

Zum Thema:
die Zellen bei www.dealextreme.com scheinen ok zu sein, speziell die 
Ultrafire oder Trustfire:
http://www.dealextreme.com/advsearch.dx/search.186...

http://www.dealextreme.com/advsearch.dx/search.186...

Autor: Albert ... (albert-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du die Zellen auch mit dem angegebenen Nennstrom belastet? Nur dann 
wirst du die angegebenen Kapazitäten erreichen. Bei größeren oder 
kleineren Strömen sinkt die maximal entnehmbare Kapazität.

Ich würde also eher auf eine Fehlerhafte Anwendung von dir schließen als 
auf einen Fehler der Zelle.

Autor: Martin B. (brehministrator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab auch schon die Erfahrung machen müssen, dass die LiPos von eBay 
teilweise erheblich unter der Nennkapazität liegen. Aber noch viel 
schlimmer ist die Tatsache, dass die Strombelastbarkeit bis zu Faktor 10 
(!!) unter dem versprochenen Wert sein kann.

Ich hab z.B. 4S-4000mAh-Akkus von WinForce hier, die haben 15C (das 
wären 60A), und schaffen maximal 6A! Bei einem kam wegen des 
Innenwiderstandes mehr nicht raus, der andere blähte sich bei 12A schon 
auf.

Danach hab ich 4S-3000mAh-Akkus (ebenfalls von WinForce) probiert, die 
mit 35C angegeben sind (das wären 105A). Und siehe da - zumindest mit 
60A habe ich die schon belastet, und es gibt keine Probleme. Auch der 
Innenwiderstand ist Ok.

Hatte sowohl von den "guten" als auch von den "schlechten" gleich 3 
gekauft, es kann also kein Einzelfall gewesen sein. Höchstens eine 
defekte Charge bei den 15C... Aber ich tippe da eher auf "defective by 
design" :D

@albert-k:
Für den Fall, dass er die Zellen mit zu viel Strom belastet hat, stimme 
ich dir zu. Aber sollte er zu wenig Strom gezogen haben, widerspreche 
ich dir: Dann hätte er mehr Kapazizät gemessen als beim Nennstrom. Je 
geringer der Entladestrom (auch deutlich unter dem Nennstrom), desto 
höher ist die entnehmbare Kapazität. Schon allein, weil im Akku weniger 
Wärme frei wird, aber nicht nur deshalb.

Viele Grüße
Martin

Autor: Alex22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halter für 1/2/3/4 18650-Zellen gibt es bei Digikey. Einfach nach 
"18650" suchen.

http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.d...

Ich habe damals auch lange nach sowas gesucht... :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.