www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 5 Phasen Schrittmotor ansteuern


Autor: Benjamin Munske (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe mir bei eBay einen 5 Phasen Schrittmotor ersteigert (Diesen
hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&categ...)
und suche nun nach einer einfacheren Ansteuerung, als sie hier
beschrieben ist:

http://www.goetz-automation.de/Schrittmotor/Ansteu...

Für einen Unipolaren Schrittmotor habe ich bisher immer ICs verwendet,
in denen 4 Darlington Schaltungen aufgebaut sind. Ich weiß, dass es für
Bipolare Schrittmotoren sogenannte Driver-ICs gibt, bei denen man
mittels eines Steuereingangs die Richtung und die Schritte steuern
kann. Gibt es solch ein IC auch für einen 5 Phasigen Schrittmotor oder
habt ihr eine bessere Idee!? Ich habe nämlich keine Lust 20
Transistoren für einen Motor zu verbauen!!!

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
genau, wie die Brushless Teile, nur statt mit drei eben mit fünf
Phasen.
http://home.versanet.de/~b-konze/blmc_flea/blmc.htm

Hättest mal lieber erst nach ner Ansteuerung suchen sollen...

AxelR.

Autor: Benjamin Munske (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das bringt mir leider nichts - dann kann ich auch die Schaltung meines
2. Links benutzen. Mir geht es ja darum, dass ich weniger Bauteile
sprich Transistoren auf der Platine habe. Ich suche nach einer
integrierten Schaltung so wie z.B. den STA 403 bzw. div. Schrittmotor
Treibern.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso, war ich wieder zu schnell, sorry..
AxelR.

Autor: Guido Gandolfo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Moin,

leider kannst Du lange danach suchen - einen integrierten Treiber gibt
es weder für 3- noch für 5-phasen Motoren!

Es gibt lediglich komplette Endstufen - die aber entsprechend teuer
sind. z.B. bei http://www.sanyo-denki.de/

Guido Gandolfo

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt für 3Phasenmotoren keine integrierten Treiber?!? Achso...
wieviele Links soll ich aufführen? Angefangen von Ti/Benchmarq über ST
bis zu Mitsubishi...
Für 5Phasige mags du recht haben, da habe ich auch noch nichts
gefunden, habe aber auch noch nicht gesucht.
AxelR.

Autor: Guido Gandolfo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Axel

Integrierte Treiber mit PWM, Stromregelung und allem?
Da würde ich in der Tat gerne mal einen Linkliste sehen!

Oder einfache H-Brücken? Das ist ja keine Kunst...

Guido

Autor: Benjamin Munske (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt eine nette Schaltung mit einem L298 gebaut. Die ist in
etwa so groß wie eine Zigarettenschachtel (wenn ich als nichtraucher da
richtig informiert bin :-)) und kann die 5 Ausgänge mit einem
Mikrocontroller beschalten (50V / 4,5A [max!]). Wenn ich die Schaltung
ausreichend getestet habe, dann poste ich mal den Schaltplan -> PWM
kannst du dann ja selbst proggen.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Guido,
such' ich raus. Habe ich auffa Arbeit
(ist/war doch in jedem Floppy drinn, sowas)
Brauchst doch nur nach brushless und sensorless googeln
Axel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.