www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik hilfe


Autor: Schneider Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
brauche zu einer schaltplanerstellung das schaltungsinnenleben von 2
ic's.... ( M3D.-L3 und HA17358 )
habs schon über google versucht, aber nix verwertbares gefunden...
wenn mir jemand weiterhelfen könnte wäre das wieklich traumhaft....
danke...

Autor: ChrisB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm... einer der ersten google linkls :

http://www.alldatasheet.co.kr/datasheet-pdf/pdf_ko...

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du uns auch noch die Hersteller der ICs nennen könntest, wären die
Chancen für eine hilfreiche Antwort größer. Noch mehr brächte es, wenn
Du erwähntest, in was für einer Schaltung die ICs auftauchen und welche
Bauform sie haben.

Wenn Du die Hersteller nicht identifizieren kannst, könntest Du
versuchen, die auf die ICs aufgedruckten Herstellerlogos zu beschreiben
oder zu photographieren.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HA 17358 klingt nach LM358, also ein normaler DoppelOPV, der andere
eisst wirklich so, oder steht da nur M3D.-L3 drauf?
Was issssn fürn gerät? Oft lässt sich daraus schon schlußfolgern, was
es sein müsste
AxelR.

Autor: Schneider Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also der HA17358 hat sich ja erstmal erledigt.....
danke chris...
bei dem anderen steht unten drauf noch F 128...
Herstellerlogo ist ein oval mit drei von oben kommenden strichen, die
bis zu hälfte in das oval gehen und in der mitte geht ein ganz dünner
durch.....
gehört zu ner funksteckdose.....
danke....

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannste ein Bild machen?

Autor: schulle (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vieleicht suchst du noch immer nach deinem Encoder IC
Dieses ist vergleichbar mit dem HT12D von Holtek
der HA 17358 ist ein LM358 funktioniert in der 1.Stufe als Verstärker
in der 2.Stufe als Komparator. Der Oscillator (LC) die Drahtbrücke und
der Trimmer (3-10p) und der Transistor,sind ein sogenannter
Pendelempfänger, der um 433MHz schwingt. Beim Empfang von Sendedaten
macht sich dieses durch eine Gleichspannungänderung bemerkbar. Diese
verstärkt auf den Komparator gegeben, ergibt das gesendete Datenpaket.

Vieleicht hilft dir diese Ausführung weiter.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.