www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. DE0 RS232 verwenden


Autor: Sabine Mühller (zizo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe ein DE0 Board von Altera. Ich möchte gern die RS232 
programmieren. Auf dem Board gibt es die Pins TXD und RXD, aber ich 
finde keine Dokumentation, wie ich das programmieren kann.
Kann mir jemand sagen, wie ich das machen kann?

S.

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst schon eine serielle Schnittstelle in VHDL oder Verilog 
beschreiben, damit du RS232 nutzen kannst. Alternativ nimmst du einen 
fertigen UART IP-Core.

MfG
Marius

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Alternativ nimmst du einen fertigen UART IP-Core.
Sowas z.B.: http://www.lothar-miller.de/s9y/categories/42-RS232

>> Hi, ich habe ein DE0 Board von Altera.
>> Kann mir jemand sagen, wie ich das machen kann?
Was hast du denn bisher schon mit dem Board gemacht?
Was willst du denn mit dem Board machen?

EDIT:
>> Sabine Mühller
Ach so... ;-)

Autor: Sabine Mühller (zizo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe die LEDs,Schalter,Siebensegment-Azeiger und PLL getestet. Ich 
habe das FT232 Board . ich möchte gern die Seriell Schnittstelle mit dem 
FPGA verbinden. Ich möchte einfach die LEDs von PC aus steuern.
Vielen Dank für die Antworte,
ich möchte gern mit Verilog defeniere,wie geht das?
S.

Autor: Sabine Mühller (zizo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich meine gibt es ferig Funktion unter MegaWizard?
S.

Autor: Harald Flügel (hfl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, gibt's alles fertig, ist aber nicht ganz trivial. Der einfachste Weg 
wird wohl sein, in dem FPGA ein SOPC-System zu bauen, das einen 
NIOS-Prozessor, einen UART, einen Ausgangsport für die LEDs und noch ein 
bisschen mehr enthält. Dann noch die Pins richtig schließen, ein paar 
Zeilen C-Code schreiben, und fertig ist die Laube.

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich wollte gerne ein SOPC-System erweitern mit einem FPGA(DE0) und einem
uC.
Die müssen miteinander kummunizieren.

hat jemand ein Idee wie ich das machen kann ?!

danke

Autor: berndl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Micha schrieb:
> hallo,
>
> ich wollte gerne ein SOPC-System erweitern mit einem FPGA(DE0) und einem
> uC.
> Die müssen miteinander kummunizieren.
>
> hat jemand ein Idee wie ich das machen kann ?!
>
> danke

Thread Nummer 3...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.