www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik suche tqpf 48pin sockel


Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

suche eine Möglichkeit um einen chip (48pin tqpf) auf eine Platine zu
machen....

wollte ihn eigentlich nciht anlöten.

habt ihr villeicht links zu Vertieben wo ich so was bekomme?
Adapter gehen zur Not auch!

Danke

Autor: m@u (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm... ich habe da was gefunden, aber ich denke das sprengt den Rahmen
deutlich.
Es ist bestimmt billiger, wenn du einen zusätzlichen Chip einkaufst und
ihn dann auf einen selbst gebauten Adapter (z.B. für ein DIL) auflötest.

Autor: m@u (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
link wäre auch noch schön gewesen:
http://www.chip-service.de/site1/index.php/default...

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Thorsten,

Nikad vertreibt in DE die Produkte von Enplas-Tesco:

http://www.enplas-ets.com/pdfs/qfp-pinchcontact-tqfp.pdf

hm, das ding wird doch sehr teuer sein, oder?

hier die nikad-adresse:
..........
NIKAD Elektronik GmbH
Alte Poststr. 34
85356
Freising
Germany
Tel: (+49) 8161 233 410
Fax: (+49) 8161 233 412

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mmm weiß nicht .....

Danke erstmal für eure Links!

könnt ihr mir vielleicht noch Links zu Seiten geben, wo ich Adapter
finde?

Autor: m@u (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für eine Art Adapter meinst du denn genau?

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
48pin tqpf nach 48Dip/Dil

Autor: m@u (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, schon klar... Aber ich meine, wie stellst du dir das vom Aussehen
her vor? ZIF-Sockel sind grundsätzlich sehr teuer. Vielleicht solltest
du mal sagen was du damit machen willst. Wenn es darum geht, einen chip
ohne SMD-Löten auf die Platine zu kriegen wirst du, um dein
Porte-Monnaie zu schonen, besser eine andere Lösung suchen.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da ich gesehen habe, daß diese "nicht löten" Lösungen extrem teuer
sind habe ich mich entschieden das so zu machen:

möchte nun eine Adapterplatine von 48pin tqpf nach 48Dip/Dil
da löt ich dann Stiftleisten dran.
Auf eine Lochplatine löte ich dann Buchsen... somit kann ich dann den
chip eben immer mit der ganzen Platine wechseln!

Habt ihr vielleicht trotzdem einen Link für mich wo ich so nen Adapter
herbekommen kann?

Ich sehe vor lauter Adaptern nämlich gar nix mehr....

BIG THX

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe Conrad, Reichelt, RS, Farnell, Yamaichi....

konnte nix finden....
hättest ihr noch weitere Links?

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es hiermit:
http://www.elk-tronic.de/Products/Adapter/SolderAd...
48 auf DIL 48

Autor: Condor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

die adapter gibt es beim reichet auch schau mal im katalog unter
platinen nach da findest du sie....

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke

aber elk-tronic werde ich wohl nicht machen....

@ condor: könntest du mir mal die Bestellnummer geben?
habe im Moment leider keinen Katalog vorliegen!

BIG THX

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aber elk-tronic werde ich wohl nicht machen....

Warum?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.