www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche CDROM Laufwerk


Autor: Stampede (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich baue schon seit einiger Zeit an einem MP3 Player, der mit SD Karte 
und Festplatte (IDE) läuft. Neuerdings habe ich auch ein CD Laufwerk 
hinzugefügt, erste Versuche zur Ansteuerung waren erfolgreich (TOC 
lesen, REQUEST_SENSE, INQUIRY).
Leider sind die PC Laufwerke nicht sonderlich leise sind, außerdem 
vibrieren die Dinger wie Sau, auch schon bei geringen Drehzahlen. Das 
verursacht schon ne Menge Krach. Ich würde also lieber ein Laufwerk 
verwenden, das speziell für Audio gebaut ist und sich per ATAPI 
ansteuern lässt, damit ich später neben Audio CDs auch Daten-CDs mit 
MP3s abspielen kann.
Kennt jemand einen Hersteller oder eine Bezugsquelle? Sonstige 
themendienliche Hinweise sind natürlich auch willkommen!

Gruß
Stampede

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst nur ältere 2/ 4/ 8-fache irgendwo finden. Die waren noch leise.

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem passenden Kommando solltest Du auch "normale" Laufwerke mit 
einfacher Geschwindigkeit laufen lassen können. Für den PC gibts ja auch 
Software, welche genau diese "Bremse" ansetzt.

Gruß,
Magnetus

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In CD/DVD-Player sind zum Teil abgespeckte PC-Laufwerke drin. Sie haben 
aber den gleichen Anschluß.

Autor: Stampede (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich kann jetzt nicht sagen mit welcher Geschwindikeit das Ding läuft, 
aber im Moment lese ich ja bis auf die TOC keine Daten. Da dreht das 
Laufwerk zwar nicht schnell, aber man hört es. Die möglichen 48X werden 
da definitiv nicht aktiv.
Mal schauen wie Kommando heißen soll... oder haste da nen Tip für mich ? 
:)

Gruß
Stampede

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuche dort mal eine Kontaktaufnahme:

http://cd-bremse.de/cdbremse.htm

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde sagen "SetCdSpeed"

Autor: Stampede (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mal gerade in die sff8020i ATAPI Spec geschaut. Da kann ich mit 
dem Befehl SET CD-ROM SPEED Command die Geschwindigkeit einstellen. Das 
wäre mal der erste Ansatz, irgendwas um die 200kb/s einstellen, das 
sollte etwas mehr als 1X sein.
Jedoch würde ich ein spezielles Laufwerk auch gerne mal testen wollen. 
Nicht nur wegen der Lautstärke, sondern weil die ja nicht unbedingt eine 
Lade haben, sondern teils auch von oben bestückt werden können.... oder 
ich mach einfach ein normales Laufwerf auf :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.