www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Tektronix Oszi Reparatur/Kalibration


Autor: Juergen S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein TDS540 Tektronix 4 Kanal Oszi welches auf 2 Kanaelen eine 
Abweichung/Offset von ca. 15% bei 0.5V aufweisst. Die 0.5V kommen aus 
der internen Referenz.
Gibt es einen Kalibrations- oder Reparaturservice der sich dessen 
annehmen koennte ?

Gruss,

 Juergen

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Finder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juergen S. schrieb:
> Gibt es einen Kalibrations- oder Reparaturservice der sich dessen
> annehmen koennte ?

hmmm, das wird schwierig: http://tinyurl.com/2vvlatz

Autor: Juergen S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke dass evtl. das Oszi defekt ist (Elkos gealtert, etc.). Weiss 
nicht inwieweit das durch einen Kalibrierservice abgedeckt wird.

Autor: B.ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scope-Shop Hamburg z.B.?
http://www.scopeshop.de/

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juergen S. schrieb:
> Ich denke dass evtl. das Oszi defekt ist (Elkos gealtert, etc.).


Warum denkst Du das?
Ob es defekt ist, zeigt ein TDS540 schon im Selbsttest, der nach dem 
Einschalten abläuft. Tut dies Dein Gerät?


>  Weiss
> nicht inwieweit das durch einen Kalibrierservice abgedeckt wird.


Gute Kalibierbetriebe bieten aber häufig auch einen Reparaturservice mit 
an (Kosten vorher erfragen solltest Du allerdings).

Autor: Juergen S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Selbsttest wird erfolgreich bestanden. Allerdings habe ich etwas 
herumgegoogelt und stiess auf ein paar vergleichbare Faelle bei denen 
offenbar Kondensatoren das Problem waren.

Autor: J. V. (janvi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Tektronix ist ein Offset welcher mit der Zeit immer größer wird 
ziemlich normal.

Bei Tek irgendwo ganz hinten versteckt gibt es im "Utility" Menü eine 
Funktion die SPC heisst. Das bedeutet Signal Path Calibration. Einfach 
aufrufen und etwa eine Minute warten. Dann sollte es ok sein. So wars 
zumindest bei mir immer - momentan geht aber auch das nicht mehr. 
Allerdings zeigt der gesamte Kanal 2 fast nur noch DC an bzw. unter 10 
mSec kommt nur noch ein Strich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.