www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Zeitschaltuhr für Stufentrafo und Lüfter


Autor: timo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Vorweg: Ich bin kein Elektriker und deshalb kein Experte, habe mich aber 
ein wenig eingelesen und bringe mMn auch ein generelles Verständniss für 
Verkabelungen mit.

Ich habe ein 4-Stufen-Trafo und möchte diesen in Verbindung mit einem 
Lüfter und einer Zeitschaltuhr benutzen.

Die Idee ist dass der Lüfter zu einer bestimmten Zeit unter Vollast 
(230V) laufen soll und an einer anderen Zeit nur "gedimmt" laufen soll 
(also durch den Trafo mit z.B. 80V).

Ich habe mir gedacht dies auf Folgende weisen zu schalten (siehe 
Anhang):
1. Stecker mit L-, N-, und Erdungs-Leitungen in die Steckdose
2. Die L-Leitung des Steckerkabels wird an den 230V Eingangs des Trafos 
angeschlossen. Die N-Leitung an den 0V Eingang des Trafos angeschlossen. 
Die Erdung kommt an der dazu vorgesehene Stelle des Trafos.
3. Ich verbinde nun mit einem 4-adrigen Kabel eine L-Leitung vom 230V 
Eingang/Ausgang des Trafos mit der Zeitschaltuhr und verbinde die andere 
L-Leitung vom 80V Ausgang des Trafos ebenfalls mit der Zeitschaltuhr.
4. Mit einem 3-adrigen Kabel vom Lüfter verbinde ich die L-Leitung mit 
dem Ausgang der Zeitschaltuhr, die Erdung an den Trafo und die N-Leitung 
ebenfalls an den 0V Eingang/Ausgang des Trafos.

Ich habe mir folgende Zeitschaltuhr angesehen und glaube dass diese für 
mein Vorhaben geeignet ist:
http://www.theben.de/de/Home/Produkte/ZEIT/Analoge...
Ist das richtig?

Ich bin mir nur nicht sicher ob ich den Anschlussplan richtig verstehe:
 * C1(2) ist der Ausgang der Zeitschaltuhr? (Also die L-Leitung von der 
Zeitschaltuhr zum Lüfter)
 * C1(1) und C1(3) sind die Eingänge. Stellt man die Zeitschaltuhr also 
beispielsweise auf 8:00 bis 12:00 Uhr ein, dann ist in dieser Zeit C1(3) 
"aktiviert" und ansonsten C1(1) "aktiviert"? Dann würde ich jeweils die 
entsprechende L-Leitung des Trafos mit diesen Eingängen verbinden.

Nur was haben die Anschlüsse (7) und (8) zu bedeuten?

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und mir schreiben ob das totaler 
Blödsinn ist oder nicht?

Schaltplan ist angehängt :)

Autor: timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternativ denke ich auch über folgende Zeitschaltuhr nach (ist um 
einiges günstiger):
Suevia Mini T
http://zeitschalttechnik.de/Web%20Pdfs/mini%20t_d.pdf

Der Anschlussplan ist aber prinzipiell der selbe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.