www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Loetstationskolbentauglichkeit


Autor: Beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meint ihr der lötkolben hier taugt was?

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=D26...

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Junge wofür ? SMD, Entlöten, Heißluftentlöten, Heißluftlöten, 
Dachrinnen-Löten, Rohre Löten, normaler Lötkolben für Lochplatinen ?

Prinzipiell sicher nicht schlecht - für dich völlig überzogen. Kauf dir 
eine Lötstation von 70 - 140 € ohne Vakuumpumpe und sonstigen 
Schnickschnack. Da bist du dann schon sehr gut dabei.

Nimm ein Einsteigermodell von Weller und du freust dich die nächsten 15 
Jahre daran. Heißluftlöten braucht man kaum.

Autor: wish (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur zu, wenn alles aus China kommt, kann der letzte das Licht hier 
ausmachen !

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die haben wir in der Firma mal aus Spass bestellt und waren positiv 
überrascht!

Es ist sicher keine Weller oder ERSA, aber sie ist täglich 7 Stunden in 
Betrieb und kann sich durchaus sehen lassen (für THT Reworks).

Überraschend lange halten die Spitzen. Das hätten wir vorher nicht 
dedacht.

Also für den Privatanwender, der unbedingt Reworken will und keine 800 
und mehr ausgeben will: durchaus gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Werner

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.