www.mikrocontroller.net

Forum: /dev/null Mit welcher Plattform ist das realisierbar?


Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe eine Frage.

Auf welcher Plattform könnte ich folgendes Projekt am besten 
realisieren? Womit geht es am elegantesten?
Es wird ein Schalter betätigt und ein Kameramodul läuft los und schreibt 
ein File auf Festplatte oder USB-Stick. Die Auflösung sollte schon 
mindestens 720 x 576 Pixel sein. Mit dem erneuten Einschalten des 
Systems wird das File neu geschrieben. Am besten soll es ohne 
Windows-Rechner bzw. autonom laufen. Ist es aufwändig so etwas ohne 
richtiges Betriebssystem wie Windows/Linux aufzusetzen?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gibts was fertiges, nennt sich "Camcorder"
Das bekommt man jetzt sogar schon bei Amazone zu kaufen...

Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Camcorder ist für dieses Konzept nicht passend, da ein Klotz.
Ich habe doch geschrieben dass es um Kamera-Module geht. Prinziell 
könnten davon mehrere sein die zu einem USB-Stick/Festplatte gehen.
So wird die Aufnahmen aus mehreren Perspektiven ermöglicht, wobei sie 
nicht alle gleichzeitig laufen müssen.
Somit wäre ich an der Antwort für meine Frage interessiert.

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gästchen schrieb:
> Camcorder ist für dieses Konzept nicht passend, da ein Klotz.

Dann wäre es an der Zeit, deine Rahmenbedingungen zu nennen:
Platzverbrauch, Gewicht, Form, Stromverbrauch...

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aufwendig? Ich würde sagen, das kommt auf 2 Dinge an:
1. Was kannst Du?
2. Was hast Du?

Was für Kameramodule? Hast Du einen Framegrabber? Hast Du Routinen / 
Softcores für die Schnittstellenkommunikation?

Mehr Infos bitte.

Wenn Du gar nichts hast, könnte es schon ein bischen Arbeit werden...

Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich schon das Wort "Camera-Module" und "USB-Stick" geschrieben 
habe, und nicht das Wort "Camcorder", brauche ich da noch 
Platzverhältnisse zu schildern?
Ich habe ebenfalls nicht geschrieben dass ich Framegrabber oder 
Softcores habe, deshalb frage ich mit welchem 
Plattform/Entwicklungsumgebung so etwas möglich ist und wie aufwendig? 
Ich brauche die Ernstinfos womit so etwas ermöglicht werden kann. Wenn 
ich schon Routinen etc. hätte, würde ich doch so etwas nicht fragen.

Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Egal, spart euch die Mühe, die Antworten sind nicht brauchbar.
Ich habe schon woanders eine Antwort darauf bekommen, eine sehr 
ausführliche.
Ohne Anmeldepflicht zieht dieses Forum die Trolle magisch an. 
"Camcorder", was für ein Schwachsinn.

Grüsse.

Autor: Krähe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du bist doch auch wieder nur so ein armer Irrer... nix können aber mal 
eben ein Wunderteil bauen pfui

Gib halt ein paar Details dazu! Sonst wirst auch nix Sinnvolles als 
Antwort erhalten. Deiner Frage nach zu urteilen hast du technischen 
Horizont eines 10Jährigen

Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ja. Her mit der Anmeldepflicht, und solche Beiträge werden der 
Vergangenheit angehören. Troll dich weiter.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wär's möglich, auf die andere Antwort zu verlinken? Kann man vieleicht 
was draus lernen.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gästchen schrieb:
> Ohne Anmeldepflicht zieht dieses Forum die Trolle magisch an.

das hab ich beim Lesen deiner Antworten auch gedacht

Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch schrieb:
> das hab ich beim Lesen deiner Antworten auch gedacht

Ok, ich füttere nicht mehr. Trolle sollen verhungern.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gästchen schrieb:
> Camcorder ist für dieses Konzept nicht passend, da ein Klotz.

Dann schau mal bei Ebay nach
"Keyhole Camera"

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seufz
Wieder so einer, der "wollen" mit "können" verwechselt.

Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was dieses Forum hergibt braucht ihr nicht noch mal unter Beweis zu 
stellen.
Ich habe mein Problem schon gelöst, aber ihr trollt immer noch rum.

Autor: Simon L. (simon_l)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hab vor kurzem mal nach einem OMAP3530 Board gesucht, und von 
embest, das Mini 8100 gefunden, diese hat direkt auf dem Board einen 
Anschluss für Kameramodule, ist mit 67x37mm recht klein, und man kann 
auf ihm ein MeeGo, Maemo oder Debian laufen lassen. Somit sollte es doch 
recht gut deinen Ansprüchen entsprechen. (USB vorhanden)


Gruß Simon

Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieber Moderator, kannst du bitte den Thread zumachen/löschen?
Brauchbares kommt eh nichts mehr und ich habe keine Fragen mehr.

Danke.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sachdienlicher wäre ein Hinweis, worauf es nun rausläuft.

Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Danke für simon_l für seinen einzigen sachlichen Tipp.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gästchen schrieb:
> Brauchbares kommt eh nichts mehr und ich habe keine Fragen mehr.

Dann wäre es doch schön zu erfahren wie du das Problem mittlerweile 
gelöst hast.

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der blanke Honig :
>Ohne Anmeldepflicht zieht dieses Forum die Trolle magisch an.
>"Camcorder", was für ein Schwachsinn.

Du hast Dich selbst nicht mal angemeldet. Wieso beleidigst Du dieses 
Forum?
Der Eröffnungsthread enthält null Informationen. Was erwartest Du dann 
für antworten ? Na klar machen sich die Leute über jemand lustig, der 
schon bei der "Definition of Requirements" hilfe braucht. Wie sieht das 
ganze danach aus?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Gästchen

Deine Lösung interessiert mich, da ich im Augenblick ebenfalls ein 
Projekt "hochziehen" möchte mit einem guten Kameramodul und USB-Sticks, 
die ich, nachdem sie "voll" sind, archivieren möchte.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viel Glück! Wirst Du brauchen.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus bist du jetzt Gästchen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.