www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pinansteuerung beim LPC3250-Stick und LPC-LCD-Board


Autor: Thomas L. (thomasblue)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mikrocontroller community,

steige gerade ein wenig tiefer in die Welt der Mikrocontroller ein und 
hab dafür von Hitex den LPC3250-Stick und dazu das LPC-LCD-Board da. 
Über das LCD Board wollte ich zusätzlich über die Connectorpads eine 
kleine 12V Motorschaltung ansteuern. Die Schaltung habe ich, dafür 
brauche ich am Controller aber 6 Output-Pins und 3 Input-Pins, über 
welche ich nach belieben Highpegel erzeugen / einlesen kann.

Ich hatte gedacht, dass ich über die Connectorpads X501 und X505 
genügend freie Pins zur Verfügung habe. Wenn ich das richtig sehe, sind 
die meisten jedoch gemultiplext mit dem LCD Display. Da ich das Display 
natürlich sehr gerne als Anzeige benutzen möchte, fällt ein großteil der 
Pins schon mal flach.

Bei den verbliebenen Pins ist im User Manual meist kein GPIO Port 
dazubeschrieben, sondern nur eine "Specific Function" wie "UART2_RX", 
"UART2_TX" oder "USB_FLAGB". Kann ich diese trotzdem irgendwie 
ansteuern?

Kennt sich da jemand aus?
Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.