www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik dsPic Programmer


Autor: PeterZero (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
ich wollte mla fragen ob es einen LowCost dsPic Programmmer gibt. Wie 
für die AVRs mit ein paar widerständen am LPT port.

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube nicht. mit einem PICkit2- oder PICkit3-clone für 30.- wirst 
du am günstigsten weg kommen, zumal du dann auch debuggen kannst und von 
MPLAB offiziell unterstützt wird.

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe gerade gesehen, dass ein PICkit3-clone in der bucht $30 kostet 
inkl. shipping

Autor: Andreas G. (beastyk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach mal die Finger von der Chinaware nehmen und sich für ein paar 
Tacken mehr das richtige PicKit3 zulegen. Da hat man keinen Ärger mit 
Wartezeiten oder dem Zoll und hat sogar ne Garantie auf das Produkt!
Aber aus Erfahrung wird man klug.

Gruß
Andi

Autor: typ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guck mal bei Sprut.de

Meines Wissens kann das der Brenner 8 & Brenner 9 (beide USB) und wenn 
es Drucker-Port sein soll, gibt es da auch die Software dsProg, dafür 
brauchst du den Brenner3 o. Brenner5, wie ich das sehe:
http://sprut.de/electronic/soft/dsprog/dsprog.htm

Autor: usuru (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sprut-Programm usburn, welches ja speziell für die brenner8 und 
brenner9 geschrieben ist, kennt die 33er-PICs, das kann man im ganz 
rechten Tab (supportet PICs) nachlesen.

Insofern stimmt die Aussage von sprut, dass dsPROG nur mit dem brenner5 
geht; unterschlägt aber, dass mit usburn auch die brenner8 und brenner9 
laufen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.