www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistorschaltung


Autor: Thomas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
erstmal sorry das ich hier fragen muss aber ich weiss nicht wirklich 
nach was ich suchen sollte. Ich habe das Problem das ich einen 
Open-Collector-Ausgang habe (in der Zeichnung links) und etwas das ich 
auf Masse schalten muss, was aber Strom zieht (in der Zeichnung rechts 
angedeutet, Strom = wenige mA). Jetzt soll der rechte Teil der Schaltung 
auf Masse gezogen werden wenn der OC schaltet, ich habe dafür Masse und 
+12 V zur Verfügung, die negative Spannung kann ich nicht / nur sehr 
schwer anzapfen. Geht das ganze mit einer Transistorschaltung und wenn 
ja wie?

Gruß
Thomas

: Verschoben durch Admin
Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab noch nicht verstanden welches Ding du jetzt auf Masse ziehen 
möchtest. Nochmal bitte und keine Unbekannten. Unser Standartwert:

http://www.mikrocontroller.net/articles/Transistor

Da steht eigentlich alles drin was ein E-techniker braucht =) zum Thema 
Transistor, OD OC usw....

Autor: Thomas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich möchte quasi den Schalter in diesem Bild durch einen Transistor 
ersetzen, habe aber nur Masse und +12V. Ich hoffe dass das jetzt besser 
verständlich ist.

Gruß
Thomas

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verbinde einfach den Kollektor mit dem Widerstand.

Autor: N.Keier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau. und schalten könntest du ihn ja mit den +12V. Also mit Spgteiler 
an die Basis.

Autor: Thomas Klima (rlyeh_drifter) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HildeK schrieb:
> Verbinde einfach den Kollektor mit dem Widerstand.

Nachsatz: PNP mit Kollektor am Widerstand gegen -24V geht.
Ah mist, damit kommst nicht auf GND ...

Autor: Martin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for T1.gif
    T1.gif
    10,1 KB, 194 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorschlag.

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht auch mit einem Transistor.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Klima schrieb:
> HildeK schrieb:
>> Verbinde einfach den Kollektor mit dem Widerstand.

War Quatsch - ich hab in dem kleine Bild das negative Vorzeichen bei der 
Spannung übersehen.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@martin: Darfür bräuchte ich dann ja die negative Spannung.

@helmi1: Also V1 soll die Eingangsspannung sein? Ich verstehe nicht ganz 
warum dann am Kollektor von Q1 nicht V1 ankommt.

Gruß
Thomas

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> @helmi1: Also V1 soll die Eingangsspannung sein? Ich verstehe nicht ganz
> warum dann am Kollektor von Q1 nicht V1 ankommt.

Der Transistor arbeitet in Basisschaltung. Höher als die Spannung an der 
Basis (die ja hier 0V beträgt) kann sie nicht werden.
Die Steuerquelle V1 muss aber auch den Strom die durch die Last fliesst 
liefern.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Darfür bräuchte ich dann ja die negative Spannung. ...

Die minus 24 V stammen aus deinem ersten Beitrag.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> die negative Spannung kann ich nicht / nur sehr
> schwer anzapfen

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank an alle, vor allem an Helmut, die Schaltung funktioniert.

Gruß Thomas

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit einem Optokoppler?
Der Transsitor schaltet die LED, der Ausgang des Kopplers hat überhaupt 
kein Problem bezüglich Versatz und Polung.

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Vielen Dank an alle, vor allem an Helmut, die Schaltung funktioniert.

Schoen das es funktioniert hat.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.