www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Bestellung b. Digi-Key


Autor: Jan R. (janra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,
wer bestellt'n in Kürze was bei Digi-Key und kann und mag mir ein paar 
Klamotten mitbestellen?

Grüße, Jan.

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da könnte was gehen... Ich bin aber noch nicht sicher, ob ich bei Mouser 
bestelle oder bei Digikey. Meine Liste ist noch nicht ganz fertig. Soll 
aber zum Wochenende rausgehen. Wenn du noch ein wenig warten kannst, 
kommen wir ins Geschäft.

Autor: Jan R. (janra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver Döring schrieb:

Hi Oliver,

> Da könnte was gehen... Ich bin aber noch nicht sicher, ob ich bei Mouser
> bestelle oder bei Digikey. Meine Liste ist noch nicht ganz fertig.

Ok, gut, dann sag mal bescheid, wenn es DK wird.

> Soll aber zum Wochenende rausgehen. Wenn du noch ein wenig warten kannst,
> kommen wir ins Geschäft.

Klah, WE ist ja schon im Augenwinkel. Das paßt.

Grüße, Jan.

Autor: Dennis Schriever (supernova)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich benötige 20x SS-6444-FLS-ND. Das Teil scheint aber nicht am Lager zu 
sein, jedoch ist eine VPE dann 43, kommt auf den Preis an, aber ich 
würde es evtl. trotzdem nehmen, da man es sonst nicht bekommt.

dann würde ich noch 20x SS-6444-NF nehmen, die ist da, und auch ab 1x 
bestellbar. Hier bin ich auf jeden Fall dabei.

Es ist noch jemand hier, der was wollte, einfach mal nach digi* hier bei 
markt suchen.

Bitte um Rückmeldung.

Autor: Jörg H. (idc-dragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann auch immer was gebrauchen, im Moment eher von Digikey, aber 
Mouser geht auch.

Jörg

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde morgen abend meine Liste komplett haben und mich dann noch 
einmal hier melden.

Voraussetzung wäre Vorauszahlung (Digikey-Preis plus Einfuhrumsatzsteuer 
und Inlandsporto, in der Regel also Maxibrief, falls es nicht zu 
sperrige Güter sind) auf mein Konto oder per Paypal.

Ich kann leider nur Teile bestellen, die DK auf Lager hat, da ich meine 
Teile dringend brauche und die Bestellung sonst aufgehalten wird.

Autor: Jörg H. (idc-dragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver, ich brauche hauptsächlich 4 mal 598-1633-ND. Noch anderes Zeug 
wäre auch nett, aber nicht so dringend. Ist alles Hühnerfutter, und 
natürlich suche ich mir nur lieferbare Teile raus.
Wäre prima, wenn ich was mitbestellen kann.

Vielen Dank,
Jörg

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So Leute, bei mir hat es etwas länger gedauert, aber Montag abend geht 
die Bestellung an Digikey raus. Weil ich doch einige PN bekommen habe, 
ist ab sofort Schluß, weil ich nicht hunderte Euro vorstrecken möchte. 
Alle, die sich bisher gemeldet haben, sollten eine Antwort bekommen 
haben. Die anderen müssen auf den nächsten Digikey-Thread warten oder 
selber eine Mitbestellmöglichkeit anbieten.

@Jörg: Die 4 DACs sind berücksichtigt, aber schick mir bitte noch eine 
PN, damit ich dir meine Bankdaten übermitteln kann.

Autor: Jörg H. (idc-dragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast Post, seit heute morgen, aber ich darauf noch keine Antwort mit 
deine Bankdaten?

Jörg

Autor: wiesehendiekostenaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wollte mal fragen wie aktuell die kosten für Zoll, UPS und usw aussehen.
Habt ihr ab dem 5 Artikel auch diese 9€ zahlen müssen ?

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal ein kurzes, leider unerfreuliches Update...

Digikey hatte sich, statt die Waren zu versenden, am Dienstag nachmittag 
bei mir per E-Mail gemeldet und weitere Informationen zum 
Verwendungszweck der Bauteile angefordert.

Normalerweise ist das eine Formsache, schon bei der Bestellung füllt man 
ein Formular aus, bei dem man den Endverbraucher und den 
Verwendungszweck angibt. Hintergrund ist, dass bestimmte Bauelemente 
Exportbeschränkungen unterliegen und Digikey sich darum kümmern muss, 
ggf. eine Exportlizenz zu erhalten. Bisher hatte ich in dieser Stelle 
keinerlei Probleme.

Offenbar war die gesamte Liste oder aber der von mir (wahrheitsgemäß) 
angegebene Endkunde in irgendeiner Form "verdächtig". Man wollte die 
Anschrift des Endkunden, eine Kontaktperson in der betreffenden 
Abteilung, meine Firmenhomepage und nähere Infos zum konkreten Projekt. 
Nachdem ich postwendend alle Fragen beantwortet hatte, war man noch 
immer nicht zufrieden und ich sollte ausdrücklich bestätigen, dass die 
Bauteile nicht für "long range missiles", "weapons of mass destruction" 
oder ähnliches bestimmt seien.

Das war am Mittwoch. Seitdem habe ich noch nicht wieder von Digikey 
gehört, auch keine Versandbestätigung. Meine Kreditkarte wurde 
allerdings belastet, was man wohl als positives Zeichen werten kann.

Um die andere Frage zu beantworten -- bisher habe ich an der Haustür 
immer die Einfuhrumsatzsteuer in bar bezahlt, sonst nichts. Bei einer 
Mouser-Bestellung hat Fedex 10 Euro pauschal zusätzlich für die 
Abwicklung verlangt und widerstrebend auch bekommen.

Autor: Jan R. (janra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver Döring schrieb:

> Offenbar war die gesamte Liste oder aber der von mir (wahrheitsgemäß)
> angegebene Endkunde in irgendeiner Form "verdächtig". Man wollte die
> Anschrift des Endkunden, eine Kontaktperson in der betreffenden
> Abteilung, meine Firmenhomepage und nähere Infos zum konkreten Projekt.
> Nachdem ich postwendend alle Fragen beantwortet hatte, war man noch
> immer nicht zufrieden und ich sollte ausdrücklich bestätigen, dass die
> Bauteile nicht für "long range missiles", "weapons of mass destruction"
> oder ähnliches bestimmt seien.

Hallo Oliver und alle anderen,
diesen Zirkus habe ich bei meiner letzten DK-Bestellung auch 
durchlaufen. Die eMail-Tante mit den nervigen Nachfragen habe ich links 
liegen gelassen und mit einer Dame an der deutschsprachigen Hotline die 
Sache geklärt.
Eine Diskussion über die offensichtlich schwachsinnigen US-Gesetze (in 
diesem Kontext) brachte natürlich nichts; wir haben dann mein Bestellgut 
(Verbinder, LEDs, HighCaps, ...) als 'Laborbedarf' und 
'Prototypengedöns' deklariert und festgehalten, daß auch zivile und 
friedliche Anwendungen damit vorstellbar sind. Einen Export nach 
Afghanistan und Cuba konnte ich auch ausschließen.
Also, will sagen, die Dame am Telefon macht es dann gängig, sie muß aber 
auch die Bestimmungen einhalten, zu denen sich DK offensichtlich 
besonders hingebungsvoll verpflichtet hat. Andere Exporteure machen da 
nicht so einen Wirbel.

> Das war am Mittwoch. Seitdem habe ich noch nicht wieder von Digikey
> gehört, auch keine Versandbestätigung. Meine Kreditkarte wurde
> allerdings belastet, was man wohl als positives Zeichen werten kann.

Ich hatte eine Versandbestätigung mit Verfolgungsnummer bei UPS.

> Um die andere Frage zu beantworten -- bisher habe ich an der Haustür
> immer die Einfuhrumsatzsteuer in bar bezahlt, sonst nichts. Bei einer
> Mouser-Bestellung hat Fedex 10 Euro pauschal zusätzlich für die
> Abwicklung verlangt und widerstrebend auch bekommen.

Ja, der Transorteur (UPS) geht für uns Kunden beim Zoll in Vorlage und 
holt die Auslage dann an der Haustür wieder ab. Eine 
Abwicklungspauschale hatte UPS glaube ich nicht dabei. Bin aber nicht 
mehr sicher.

Grüße,
    Jan.

Autor: Jörg H. (idc-dragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver Döring schrieb:
> ich sollte ausdrücklich bestätigen, dass die
> Bauteile nicht für "long range missiles", "weapons of mass destruction"
> oder ähnliches bestimmt seien.

Oh, Mist, genau sowas wollte ich mit meinen Audio-DACs bauen, habe ich 
wohl vergessen zu erwähnen?  ;-)

Na, ich hoffe sehr das löst sich noch in Wohlgefallen auf. Oliver, 
vielen Dank für den Statusupdate und die Mühe, die du damit hast.

Jörg

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir tut es für euch leid, da ihr durch die Mitbestellung ja auch Zeit 
sparen wolltet. Ich warte ebenfalls dringend auf meine Teile.

An der Liste ist nichts "verfängliches", genausowenig an meinem 
Endkunden. Bei hochgenauen Beschleunigungssensoren oder ICs mit 
Mil-Temperaturbereich könnte ich die Bedenken ja noch halbwegs 
nachvollziehen. Aber hier geht es um eine handvoll µCs, Hühnerfutter, 
Steckverbinder, etc...

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, es gibt Neuigkeiten... Das wichtigste in Kürze: Die Teile gehen 
heute raus und treffen voraussichtlich am Donnerstag bei mir ein.

Ich hatte verschiedene Atmel µCs mit auf der Liste, ARM9 und xMEGA. 
Atmel verlangt von amerikanischen Distributoren, die ins Ausland 
versenden, jeweils ein Formular mit genauen Angaben über den 
Verwendungszweck und den Endnutzer, inklusive Unterschrift des 
Endkunden. Digikey ist hier nur Mittelsmann.

Da ich aus prinzipiellen Gründen nicht bereit bin, diese Angaben zu 
machen, habe ich heute an der Hotline die Atmel Controller von der 
Bestellung streichen lassen. Ich werde sie jetzt in Deutschland 
besorgen, wo man mich nicht automatisch für einen potentiellen 
Kriegswaffenhersteller hält. Dadurch konnte die Bestellung freigegeben 
werden.

Ich erhielt noch eine lange Mail von einem Support-Mitarbeiter, in dem 
er mir die Verantwortung von Digikey für Teile erläutert, die in 
Luftfahrt- oder Militäranwendungen verbaut werden. Ich hatte allerdings 
mehrfach bestätigt, dass ich kein Teil der aktuellen Bestellung für 
Luft- oder Militäranwendungen verwenden wollte. Das Hauptproblem lag 
wahrscheinlich darin, dass mein Firmenname sofort 
Luftfahrt-Assoziationen weckt, und da wurde man hellhörig. Wenn man dann 
eine deutsche Homepage nicht oder nicht richtig lesen kann, lässt man 
sich lieber mehrseitige Formulare per Fax kommen, bevor man eine 
Bestellung ausführt.

Ich hoffe, dass die Mitbesteller am Freitag ihre Teile in Empfang nehmen 
können.

P.S.: Und Atmel Produkte immer schön brav in Deutschland bestellen, 
sonst landet ihr noch auf irgendeiner Anti-Terrorliste ;)

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt wieder Neuigkeiten: Nachdem ich die Formular-Problematik am 
Dienstag geklärt hatte, arbeitete Digikey die Bestellung in gewohnter 
Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit ab. Die Teile sind heute morgen 
vollständig bei mir eingetroffen, und alle Mitbesteller sollten morgen 
einen Luftpolsterumschlag im Briefkasten haben - bis auf den einen, von 
dem ich die Adresse erst heute abend erhalten habe.

Eine Abrechnung mache ich voraussichtlich am Wochenende per E-Mail, wenn 
ich mehr Zeit habe. Allerdings hatten die meisten schon den korrekten 
Betrag vorausbezahlt.

An alle, die Angst vor Bestellungen bei Digikey haben: UPS hatte sich am 
Mittwoch per SMS gemeldet und um Rückruf gebeten. Man wollte eine 
Bestätigung, dass sie die Verzollung für mich übernehmen sollen. 
Außerdem musste ich meine Zollnummer durchgeben. Das sollte bei 
Privatpersonen allerdings nicht nötig sein.

Heute morgen habe ich die Einfuhrumsatzsteuer an der Haustür in bar 
entrichtet. Sie entsprach bis auf eine Differenz von ca. 1 Euro dem 
vorausberechneten Betrag. Wo die Differenz herkommt, werde ich erst 
sehen, wenn ich die Rechnung von UPS erhalte, die per Brief nachgereicht 
wird.

Irgendwelche sonstigen Kosten sind erwartungsgemäß nicht angefallen.

Autor: Jan R. (janra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Oliver,
alle Teile sind heute bei mir eingetroffen, ganz wie Du es angekündigt 
hattest. Nochmal meinen herzlichen Dank für Deine Mühe!

Ebenso vielen Dank für Deine Erlebnis- und Fortschrittsschilderungen 
hier im Forum. So wußte ich sehr gut Bescheid und habe bei dem wirren 
Kennzeichnungsprozeß noch ein paar Details dazugelernt.

Beim nächsten Mal übernehme ich gerne wieder den aktiven Part.

Viele Grüße,
    Jan.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe die Teile heute ebenfalls wie angekündigt erhalten. Auch von 
meiner Seite her nochmal vielen vielen Dank, klasse!

Ein schönes Wochenende.

Dennis

Autor: Jörg H. (idc-dragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch meine Teile sind da, kamen am Samstag (ich hatte es auch nicht 
eilig).
Vielen Dank an Oliver für die Durchführung und die Statusmeldungen!

Jörg

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.