www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Step Down + Low Drop = DC (Partnersuche)


Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen
Ein effizienter Weg DC oberwellenarm auf ein anderes Level umzusetzen 
ist ja die grobe Arbeit von einem Step Down Wandler erledigen zu lassen 
und dann mit einem Low Drop Regler nachzuschleifen.

An der Praxis hapert es bei mir da noch etwas.
Kennt jemand eine gute Paarung. Verwende zB den LT1616 als Step Down.

Kann mir jemand sagen, welcher Low Drop dazu gut passen würde ?

Danke
Torsten

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte schau Dir die Datenblätter an. Suche nach einem LDO mit wenig 
Rauschen und einer guten Ripple-Unterdrückung. Baue ein sauberes Layout 
und trenne den Step-Down-Regler räumlich von dem LDO. Vermeide längere 
Leitungen, insbesondere am und um den Step-Down-Regler. Siebe sowohl den 
Step-Down-Eingang, den Step-Down-Ausgang, den LDO-Eingang und den 
LDO-Ausgang mit Low-ESR-Kondensatoren ausreichender Kapazität sowie mit 
100nF-Keramikkondensatoren ab.

Autor: Default User (shyguy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IC-Haus hat im SO8 genau das schon seit Jahren umgesetzt - ist nicht 
billig, aber wenn Du eh' schon LinearTech in Betracht ziehst, scheinst 
Du ja einigermaßen schmerzunempfindlich zu sein.

http://www.ichaus.de/product/iC-WD

Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Knut
Danke für Deine schnelle Antwort.
Hab das PCB Design für den StepDown vom Datenblatt übernommen (ebenso 
die Bauteilwahl) den Rest werden ich auch umsetzen.
Leider werde ich von der Vielzahl der auf dem Markt befindlichen 
LowDrop- Produkte erschlagen und erhoffe mir noch einen Tip von 
jemandem, der so etwas schon mal umgesetzt hat.
Linear soll ja bei Regler generell vorne mit dabei sein.

Hast Du so etwas schon mal gemacht ?

Grüße
Torsten

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten B. schrieb:
> Linear soll ja bei Regler generell vorne mit dabei sein.

Naja - es gibt da noch andere. TI baut auch jede Menge gute LDOs. Es ist 
aber so, dass Deine Anwendung viel eher einen Regler braucht, der ihren 
Bedürfnissen entspricht und da ist es egal, was auf dem Regler 
draufsteht. Mit einen kleinen L/C-Filter kann man auch noch einiges 
reissen, aber das braucht man wohl nur in Schaltungen, wo man 24Bit und 
mehr messen will...

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten B. schrieb:
> Hast Du so etwas schon mal gemacht ?

Ja, ständig. Eine Anwenung kam mit 24V daher und es sollte ein µC dran. 
Da habe ich mit einem TPS5430 auf 7V heruntergespannt und dann noch 
einen LM1117 5.0 für den µC und einen LM1117 3.3 für ein DataFlash und 
einen Netzwerk-Controller drangehängt. Hätte aber auch andere ICs nehmen 
können, aber die waren halt gerade gut verfügbar.

Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na da werde ich wohl wirklich mal ein Datenblatt nach dem anderen 
durchforsten müssen.
Der LM1117 hat seine beste RippleRej bei 1-2kHz :-(

Meine Anwendung soll einen Sensor versorgen, der zwischen 100kHz und 
1MHz misst. Daher auch der LT1616 der mit 1.4 MHz taktet.

Gibt es Low Drop Regler die in dem Frequenzbereich gute Werte haben, 
oder sollte ich das Konzept ändern ?

Danke
Torsten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.