www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Remotedesktop mit Mac auf PC (XP) - Tastenbelegung


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe da ein ekliges Problem: Ich greife mit einem Mac (u. Apple Alu 
Keyboard) per RDP auf einen entfernten PC unter XP zu. Während nahezu 
alle wichtigen Sonderzeichen korrekt gemappt werden, kann ich die 
Zeichen ">" und "<" einfach nicht finden - statt dessen kommen "°" und 
"^"!

Der alte PC-Trick mit Alt-Taste halten und ASCII-Code eingeben geht per 
RDP nicht und wäre beim Programmieren sicher auch nicht komfortabel. Im 
Moment behelfe ich mir immer mit cut/paste aus fremden Dokumenten, aber 
das isses auch irgendwie nich...

Kann mir jemand verraten, wo die gesuchten Zeichen versteckt sind?

Danke, Frank

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuche mal die #-Taste mit und ohne Shift.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine Mühe, aber die Taste bringt genau das, was draufsteht: # 
und ' (mit shift). :-(

FRank

Autor: Oliver Heinrichs (Firma: OliverHeinrichs.de) (dobson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte da zwei Ideen...
Wie ist dass, wenn du dir so ein Standard-USB-Keyboard an den Mac 
packst? Geht das damit? Wäre zwar nicht so schön gelöst, aber könnte 
funktionieren.

Hat XP nicht so eine Bildschirm-Tastatur? Dann müsstest du nicht dauernd 
durch die Dokumente scrollen um die passenden Zeichen zu finden.

Gruß, Olli

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen RDP-Client nimmst Du?

Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze den original "Microsoft Remotedesktop-Verbindungsclient für 
Macintosh", V.1.0.3.

Frank

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein bisschen arg angestaubt, es gibt eine neuere Version.

Ich verwende die vermutlich auch nicht mehr topaktuelle 2.0.0 (080530), 
und kann mit der problemlos Zeichen wie < und > eingeben.

(MBP mit deutschem Tastaturlayout und OS X 10.6.4, ferngesteuerter 
Rechner z.B. Windows 2003 Server mit deutschem Tastaturlayout)

Das hier ist die Version 2.0.1:
http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx...

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus: Danke, funktioniert. Ich hatte den schonmal, aber da hat mich 
die lästige Meldung beim Start abgeschrecht, von wegen "Der 
Remotecomputer konnte nicht identifiziert werden, weil er ein System 
älter als Vista benutzt ..." Kann man das irgendwie abschalten?

Frank

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einstellungen->Sicherheit
(*) Immer verbinden
( ) Warnung anzeigen
( ) Keine Verbindung

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.