www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsgesteuerte Stromquelle für Synchronen Sägezahngenerator


Autor: Mark (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich brauche einen Sägezahngenerator der mit der Rampe beginnt wenn ein 
Pulseingang High ist. Das Rücksetzten ist unkritisch ebenso stört es 
nicht, wenn der Sägezahn noch ein wenig weiter ansteigt nachdem der 
Steuerpuls auf low gegangen ist.

Ich habe mir folgende Schaltung überlegt, ein Stromquelle lädt einen C, 
ein Fet enlädt ihn wider. Die DG-Kapazität wird kompensiert, damit die 
Verzögerung und der unterschwinger reduziert wird.

Num möchte ich die Schaltung erweitern. Ein Steuereingang, zb 2V - 5V 
soll die Rampensteilheit ändern, also die Stromquelle. Ich dachte daran 
statt der Zenerdiode einen Transistor zu Verwenden und damit ein 
Variable Zenerdiode zu bekommen.
Nur weis ich jetzt nicht mehr weiter.
Problem ist auch das die Versorgung schwanken kann, was jetzt nicht 
stört, nur der Endwert des Sägenzahns (also wenn die I_Quelle nicht mehr 
kann) verändert sich.

Habt ihr Ideen?

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest einen Stromspiegel verwenden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Stromspiegel

Autor: Jochen Fe. (jamesy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Oszilloskop sitzt so ein Sägezahngenerator drin (analog!). Nennt man 
Zeitbasis......

Autor: Zittermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jochen
Kannst Du mal erläutern, was ihm Deine Aussage nützen soll?

gez.Zittermann

Autor: Jochen Fe. (jamesy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sind von einer großen Menge Scopes die Schaltplane im Netz frei 
verfügbar. Ganz analog, und auch digital abgeglichen und gesteuert. Da 
kann man sich Ideen holen, verehrter Zitterer.

Autor: Guido C. (guidoanalog)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mark,

hier ein mögliche Lösung mittels OP-Schaltung.
http://books.google.de/books?id=Px0vPa1cEFQC&lpg=P...

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark schrieb:
> Num möchte ich die Schaltung erweitern. Ein Steuereingang, zb 2V - 5V
>
> soll die Rampensteilheit ändern, also die Stromquelle.

Dann schau doc hmal unter "spannungsgesteuerte Stromquelle", a.k.a 
voltage contolled current source.
Z.B. in dn Application Notes von www.linear.com.

Da findest Du viele Schaltungen, die genau das von Dir Gewünschte 
machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.