www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Controller


Autor: Tobias1503 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy
ich hab da ein Problem, ich hab mir bei Pollin ein LCD  bestellt, hab
aber dann rausgefunden, das er für jeweils 2 Zeilen einen Controller
enthält. Da das Display aber vier Zeilen hat. Weis ich nicht, wie ich
ihn über Bascom Ansteuern soll.
Vielleicht kann mir ja jemand Weiterhelfen

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sei mal nicht so faul.

Normales Vorgehen:

1. Bascom Hilfe durchlesen -> da steht es seltsamerweise drin...

2. Wenn man das nicht schafft - warum auch immer - die Suche hier im
Forum benutzen. Das führt ebenso zum Ergebnis...

3. Wenn man auch dazu nicht fähig ist - warum auch... siehe oben - dann
benutze google.


Nimms nicht übel, aber die Lösung hättest Du spätestens nach 1 Minute
Suche gehabt.

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur, weil heute Sonntag ist:

Aus der Bascom-Hilfe (irgendeine alte Version):
*****************************

Action
Configure the LCD display.

Syntax
CONFIG LCD = LCDtype

Remarks

LCDtype  The type of LCD display used. This can be :
40 * 4, 40 * 2, 16 * 1, 16 * 1a,  16 * 2, 16 * 4, 16 *  4, 20 * 2 or 20
 4 or 40  4a
Default 16 * 2 is assumed.
The 16 * 1a LCD display is a special one. It is intended for the
display that has the memory organized as 2 lines of 8 characters.

The 40 * 4a LCD display is also a special one. It has two ENABLE
lines.
The CONFIG LCDPIN directive must be used to configure the second E
line:

CONFIG LCDPIN = PIN , E1 = Pin, E2 = pin, etc.

To select between E1 and E2 you need to set the B register.
Mov b,#0   'selects E1
Mov b,#1   'selects E2

LCD with a constant will work and also with strings.
To call the low level routines :
Mov a,#2  ; code into acc
Mov B,#0  ; or use Mov b,#1
Acall LCD_CONTROL  ; call routine

To send data use the low level routine  WRITE_LCD instead of
LCD_CONTROL

Most LCD routines will work with the 40*4a display but some will fail.
In that case you need to use the low level ASM routines as shown above.


Example
REM Sample for normal displays
CONFIG LCD = 40 * 4
LCD "Hello"    'display on LCD
FOURTHLINE  'select line 4
LCD "4"    'display 4
END

Autor: Tobias1503 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke nochmal fafürn , nächstesmal swerd ich davor bei google suchen

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Danke nochmal fafürn , nächstesmal swerd ich davor bei google
suchen"

Falsch!
Zuerst in die Anleitung bzw. Hilfe der Software schauen.
Und die Suche hier im Forum ist auch oftmals effizienter als google.

Autor: Tobias1503 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
werd ich das nächstemal dann machen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.