www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MMC/SD an Hardware-SPI


Autor: Slowflyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Ich weiss, das das Thema "MMC/SD an SPI" hier schon oft durchgekaut
wurde, dennoch habe ich noch ein paar Fragen und benötige eventuell ein
paar Tips.

1. Was hat das mit dem CS auf sich, was macht das für einen Sinn? Wie
ich aus verschiedenen Quellcodes entnommen habe, wird erst ein CS
gesetzt dann ein Byte rausgeschickt und dann wieder zurückgenommen.
Dann folgt das eigentlich Kommando mit den Parametern. Das stellt bei
mir ein Problem dar, weil ich einen Adressbus für meherere Geräte an
der SPI verwende und dazu hat sich CS bisher als sehr geeignet
erwiesen.

2. Wann kommt der Response nach einem Befehl? Direkt danach oder noch
während der Befehl über die Leitung geht?

3. Wofür wird der CRC gebildet, nur Befehl oder kompletter Ausdruck?
Muss der CRC gebildet werden oder kann man darauf verzichten?

4. Müssen bei einer MMC/SD irgendwelche Wartezyklen eingelegt werden
oder Taktraten beachtet werden?

5. Warum geben sich viele Programmierer nicht die Mühe und kommentieren
ihren Quelltext wenigstens in Grundzügen, bevor er hier gepostet wird?
Jemand der ungeübt ist (mich eingeschlossen), wird dabei schier
wahnsinnig sich durch die Assembleranweisungen zu wühlen und einen Sinn
hinter dem Quellcode zu erkennen.

MfG Willi

Autor: ChrisB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

CS bleibt für die ganze Zeit der Übertragung LOW. aber bevor ich jetzt
die Fragen alle beantworte schau mal hier :

http://www.cc5x.de/MMC/

Da ist es recht anschaulich beschrieben zwar für einen PIC aber das tut
nix zur Sache.

Autor: Slowflyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thanks, nach soetwas habe ich gesucht und nicht gefunden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.