www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Messung des CO2-Gehalts und der Temperatur


Autor: Marcel Ofitsch (ofma03310)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal guten Tag.

Wie oben schon erwähnt möchte ich den CO2-Gehalt und die Temperatur in 
einem Raum messen.


Ich stelle mir das folgendermaßen vor:

CO2- und Temperatursensor sind schon in einem Gerät integriet und die 
Daten werden über den I2C-Bus an einen uC weitergegeben.

Über ein LC-Display sollen die Werte dargestellt werden.
(unter anderem schlecht-mittel-gut)

Zusätzlich sollen dann noch diese Daten online gestellt werden.
(Mithilfe einer Steckkarte auf dem Evaluation Board - RJ45)


Was für ein Sensor, uC, Evaluation Board etc. würdet ihr mir empfehlen?

Die Kosten für dieses Projekt sollten 300€ nicht überschreiten.

danke schonmal für eure Hilfe

Autor: anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Sensor für CO2 würde ich einen fertigen Sensor auf
Infrarot Basis einsetzen. µP von Atmel.
Stelle dir bitte die CO2-Messung nicht so einfach vor,
Die Sensorik muß kalibriert werden, dazu benötigt man
Prüfgas passender Konzentration. (Gibt es alles zu kaufen)

Wenn keine Erfahrung auf dem Gebiet vorhanden ist würde ich
ausschließlich einen fertigen Sensor, also einen der ein der
Konzentration proportionales Signal abgibt, einsetzen.

Ich habe lange Jahre Meßtechnik für Sensoren dieser Art
entwickelt, kenne auch den Meßaufwand um auf brauchbare Resultate
zu kommen, für einen Normalbastler ohne Zugang zu entsprechenden
Meßmitteln nicht empfehlenswert.
Interessant ist die Sache allemal, man kann viel lernen,
sollte aber nicht enttäuscht sein, wenn es nicht so klappt
wie man das gerne hätte. (Ich weiß welche "Tücken" diese IR-Sensoren
haben können, vieles läßt sich mit Software machen, aber
z.B. die Feuchte des Meßgases, wie führe ich das an den Sensor etc.
sind Einflußgrößen die nicht so einfach beherrschbar sind.

300€? Könnte extrem knapp werden, schätze mal daß 200€ für
den Sensor allein nicht reichen.

Für den Privaten Gebrauch ein sehr schönes und lehrreiches Projekt,
für den Kommerziellen Einsatz: Denen Überlassen die es können und
lange am Markt sind, es gibt nicht viele Deutsche Firmen.
Eine sitzt in Lübeck, eine in München. Beide haben sehr gute Produkte.

Autor: figaro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt von Figaro ein CO2 Sensor aud einem EVAL Board (CDM4161A kostet 
um 50,-€) der kalibriert ist. Wurde mal in einem ELEKTOR Projekt 
verwendet. Einziger Nachteil ist nach dem Einschalten heizt er erstmal 
2h auf.

Autor: anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@figaro
Einziger?? Nachteil 2h Aufheizen ist gut, da sind noch mehr Nachteile,
z.B. sollte man keinesfalls Silikon in der Umgebung der Sensoren,
(die bauen auch andere, z.B. für Brennbare Gase) verwenden.
Manche Sensoren quittieren dann ihren Dienst. (Unangenehme Erfahrung!)

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CO2 ist eine anspruchsvolle Messaufgabe.
Wenn dir schon die Verdrahtung der Module Kopfzerbrechen macht, solltest 
du auf jeden Fall einen fertigen Sensor nehmen.
Und da sind 300 EUR knapp für gute Leistung.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und da sind 300 EUR knapp für gute Leistung.

Nicht mehr....

Es gibt Sensormodule die wohl fuer Klimatechnik entwickelt wurden.
Die sind relativ langsam (t90 = 1-2min) aber lagen so bei 100-200Euro.
Ich meine Hersteller war Philips oder Siemens (ich verwechsel die immer 
:-)

Nur wenn man genauer oder schneller messen moechte dann braucht man 
optische Baenke die sind natuerlich deutlich teurer sind.

Olaf

Autor: Jan K. (pit1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deutlich unter 100 Euro und auf IR-Basis!
Evt. langt das schon.

Gruss Jan

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

von Elektor gab's ein Projekt. =)
Such da mal.

Gruß

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei mosway.ch rein. Die haben sowas. Inklusive Software. und 
allem.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.