www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lade-IC mit PVD für Nickelzellen gesucht


Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche einen integrierten Schaltkreis für die Ladung von NiCd- und 
NiMH-Zellen. Dieses sollte allerdings eine echte Peak Voltage Detection 
besitzen, also zu Laden aufhören, wenn sich die Spannung an der Zelle 
nicht mehr erhöht. Die BQ2xxx-Schaltkreise von TI kenne ich. Dort wird 
zwar im Datenblatt behauptet, daß die ICs eine PVd könnten ("Fast charge 
is terminated by [...] Peak voltage detection"), in Wirklichkeit handelt 
es sich dabei jedoch um ein -ΔU-Verfahren ("For PVD, a decrease of 2.5mV 
terminates charge").

Kann jemand echte PVD?

Gruß und Dank, Iwan

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Иван S. schrieb:
> Kann jemand echte PVD?

Wozu? Das führt nur dazu daß bei niederimpedanten Zellen der Ladevorgang 
vorzeitig beim ersten (1,3V) Plateau beendet wird. Außerdem hast Du 
immer noch etwas Rauschen vom ADC so daß es wohl ohne geringen 
Delta-Peak (oder Rauschabstand) nicht gehen wird.

Gruß Anja

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe anderer Thread. -dU ist m.M.n. Stand der Technik.

Autor: Sven F. (doncarlos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube du machst dir echt zu viele Gedanken oder soll das eine 
Doktorarbeit werden?
Den Ladeeffekt von NiCd kennts du aber schon, daß nach ca. 70 - 85 % die 
Ladespannung am Hochpunkt angekommen ist und danach wieder abfällt, bis 
zur vollständigen Zellladung?
Da gibt es für Normalsterbliche ein paar Ladegeräte von ELV

http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&de...

da sollte sich für dich garantiert etwas finden lassen.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anja schrieb:
> Иван S. schrieb:
>> Kann jemand echte PVD?
>
> Wozu? Das führt nur dazu daß bei niederimpedanten Zellen der Ladevorgang
> vorzeitig beim ersten (1,3V) Plateau beendet wird.

Macht nix, das ist mir tzrotzdem immer noch lieber als das ständige 
Überladen durch -dU.

> Außerdem hast Du immer noch etwas Rauschen vom ADC so daß es wohl ohne
> geringen Delta-Peak (oder Rauschabstand) nicht gehen wird.

Hmm, also prinzipbedingt in integrierten Digitalschaltkreisen nicht 
machbar. Das ist zwar nicht die erhoffte Antwort, hilft mir aber 
insofern sehr weiter, als daß ich die Suche nach "dem Wumder-IC" also 
einstellen kann.
Danke!

Simon K. schrieb:
> Siehe anderer Thread. -dU ist m.M.n. Stand der Technik.

Dort stehen auch meine Argumente. Siehe: 
Beitrag "Re: Ladegerät mit einzelüberwachten Schächten und USB gesucht"

Iwan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.