www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder GSM Störungen im Netzteil


Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich habe einen 8V Spannungsregler hier. Standardbeschaltung. Eingang 
Spule, Elko, Ausgang 100nF. Komme ich mit dem Handy zu nah an die 
Schaltung, oder kabel schwingt der Spannungsregler wie verrückt (ripple, 
zum Teil 500mV)
Ein Ferrit (GSM Frequenzbereich)an den Leitungen vermindert die 
Schwingungen, allerdings möchte ich das nicht. Meint ihr, mit einer 
kleinen Kapazität gegen masse lässt sich da die HF "Kurzschließen"??

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Handys strahlen recht stark. Das sind immerhin bis zu 2W.
Also die Schaltung kleinstmöglich aufbauen. Die handelsüblichen Ferrite 
funzen bei der Frequenz kaum noch. Du könntest es mit sehr hochwertigen 
pF-Kondensatoren versuchen.

Autor: Michael Roek (mexman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abschirmen

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Basti schrieb:
> Meint ihr, mit einer
> kleinen Kapazität gegen masse lässt sich da die HF "Kurzschließen"??

Mit 10-100nF direkt am Eingang sollte sich eine Verbesserung erzielen 
lassen.
Wichtig ist auch daß der Ausgangs- 100nF direkt an den Reglerpins sitzt.
Ich habe mal einen 3,3V LDO-Spannungsregler so entstört den ich zuerst 
nur nach Datenblatt mit Elkos beschaltet hatte. Allerdings waren es bei 
mir "nur" EMV-Messung bis 10V/m. Ein Handy strahlt je nach Umgebung bis 
über 200V/m in unmittelbarer Nähe ab.

Wenn die 100nF nicht ausreichend sind kannst Du immer noch abschirmen.
Allerdings darfst Du dann die Durchführungskondensatoren für die 
Zuleitungen nicht vergessen.

Gruß Anja

Autor: mexman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und vor allem WEG MIT DER SPULE am EIngang. Ist 'ne prima Antenne.
Ist in Netzteilen fast nie notwendig und eine hier im Forum beliebte 
Unsitte.


Gruss

Michael

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh. Hatte ich übersehen. Erst wollte ich ja schreiben, das das nix 
macht, weil der Kerko am Eingang bei der Frequenz halbwegs niederohmig 
ist. Aber dann habe ich oben geguckt und was steht da: Nix 
Eingangs-Kerko. Da muß einer hin!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.