www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Hässlichster Bahnhof


Autor: sipohne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
N Abend,

Was ist für euch der hässlichste Deutsche Bahnhof?

Ich tippe für Ludwigshafen Rhein

http://www.pro-bahn-bw.de/rv_rhein_neckar/rn-lu-hbf.htm

: Verschoben durch Moderator
Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll das in diesem Forum?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fabians Frage ist angebracht ... verschoben.

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stuttgart 21

Autor: Undine Larick (basd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja! Stuttgart 21

http://de.wikipedia.org/wiki/Stuttgart_21

soll das neue herz europas werden, lt. Deutscher Bahn.
Ich könnt kotzen

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Berlin HBf.

Die übliche sterile Glasbauweise, ich nenne diesen Stil "Neoliberale 
Sachlichkeit". Leider auch bei uns in Österreich immer mehr zu finden.

Bietet weder Charme noch Individualität, dafür aber die allgemein immer 
üblicher werdende Austauschbarkeit.

In Oberösterreich zum Beispiel wurden die Bahnhöfe der größten Städte 
Linz und Wels, die ihre Eigenständigkeit hatten, ebenfalls in Richtung 
der neoliberalen Sachlichkeit umgebaut.

Ähnliches entsteht derzeit in Wien, der Westbahnhof wird durch einen 
"Hauptbahnhof Wien" ersetzt, der ebenfalls grässlich aussehen wird.

Den charmanten Südbahnhof, der meiner Meinung nach ein ähnliches schönes 
Design wie der Palast der Republik hatte, wurde vor wenigen Jahren 
einfach abgerissen. (Nein, er hatte kein Asbestproblem).

Iwan

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"neoliberale Sachlichkeit" ist gut... aber der Ludwigshafener Bahnhof 
wurde, ebenso wie der Heidelberger, schon in den Sechzigern und frühen 
Siebzigern aus einem Kopfbahnhof in einen Durchgangsbahnhof umgebaut, 
ähnlich wie jetzt erst Stuttgart. Ludwigshafen liegt dazu an einem 
Gleisdreieck, was die Laufwege innerhalb des Bahnhofs sehr lang macht. 
Durch die Nähe zu Mannheim halten auch kaum ICE und IC, er ist einfach 
überdimensioniert.

Autor: Kluchscheißernder Nixwisser (kluchscheisser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die hässlichsten (trostlosesten) Bahnhöfe hat der MDR den ganzen Sommer 
über täglich in "Hier ab vier"vorgestellt, das Thema kommt also zu spät.

MfG

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kennt Ihr eigentlich Bio´s Bahnhof ?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Иван S. schrieb:
> Den charmanten Südbahnhof, der meiner Meinung nach ein ähnliches schönes
> Design wie der Palast der Republik hatte, wurde vor wenigen Jahren
> einfach abgerissen.

Ein "ähnlich schönes Design wie der Palast der Republik" - das klingt 
wie subtile Ironie, die sich mir aus dem Kontext heraus aber nicht 
erschließen will.

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird aber hoechste Eisenbahn, dass man sich hier mit Bahnhoefen
befasst....
;-)
MfG Paul

Autor: Kluchscheißernder Nixwisser (kluchscheisser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der schönste Bahnhof ist ja bei Paul unterm Bette... ^^

MfG

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das S-Bahn-Dingens unter dem Stuttgarter Hauptbahnhof - noch grauseliger 
als Stuttgart 21!

Bernhard

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr habt echt Probleme! ;-) Warum sollte man schöne Bahnhöfe bauen? 
Damit sich die Fixer und Besoffskis darunter wohlfühlen und die 
Radaujugendlichen einen schönen Bahnhof haben zum kleinholzen, ansprayen 
und kaputtmachen?

Autor: Phil J. (sunflower_seed)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd lieber hübsche Bahnhöfe sammeln, dann wär der Thread auch 
schnell erledigt.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo Laabs schrieb:

>kennt Ihr eigentlich Bio´s Bahnhof ?

Yep. Da war ich 1979 mal drinne. Dienstlich. Es war aber ein alter 
Straßenbahn-Betriebshof. Machte da vor der Sendung Vorbereitungen im 
Telefonnetz.

Autor: U. B. (pasewalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gute Chancen auf den Titel hat doch diese Ausführung:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Os...

( Keine Gewähr für den Link;
Zitat aus Wikipedia: "1961 wurde dann ein nüchterner Zweckbau im Stil 
der 1960er Jahre errichtet, ... " )

Und falls Stuttgart "21" ( Milliarden € ) die entsprechende Knete 
absaugt, werden wohl noch unsere Enkel Gelegenheit haben, diesen 
"Zweckbau" zu besichtigen ...

Es handelt sich NICHT um Frankfurt an der Oder; auch Bankmetropolen 
haben halt für sekundäre (?) Infrastruktur nicht viel übrig ...

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr gute Chancen auf den Titel hat auch der Bahnhof Dresden-Klotzsche: 
http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Dresden-Klotzsche Da ist seit 
gefühten Jahrzehnten nicht mal mehr einer mit dem Wischmob durch die 
Unterführung gegangen. Echt gruselig. Nachts möchte man da lieber nicht 
aussteigen müssen...

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> Sehr gute Chancen auf den Titel hat auch der Bahnhof Dresden-Klotzsche:
> http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Dresden-Klotzsche Da ist seit
> gefühten Jahrzehnten nicht mal mehr einer mit dem Wischmob durch die
> Unterführung gegangen. Echt gruselig.

Aber zumindest hat er Charakter und versprüht einen eigenwillig-urigen 
Charme. Ist mir persönlich jedenfalls um ein Vielfaches lieber als die 
"moderne" Glasarchitektur.

Iwan

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warst du mal da? Eigenwillig uriger Charme. Naja. Es stinkt bestialisch 
nach Urin und wer weiß was allem, der Putz fällt herunter oder ist gar 
nicht mehr vorhanden, alles bröckelt auseinander. Einer der Bahnhöfe an 
dem man sieht, dass die Bahn keinen Cent mehr in Nahverkehr und 
Nicht-Prestige-Objekte investiert. Wenn man weiter nach Osten fährt, 
wirds immer schlimmer. Gibts aber in der ganzen Republik.

Autor: Michael S. (fendt939)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der hässlichste ist in Stuttgart
ein kopfbahnhof ist das dümmste was es gibt!
pro S21!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael S. schrieb:
> ein kopfbahnhof ist das dümmste was es gibt!

Wenn man, wie früher, Lokomotiven nur vorne am Zug befestigen kann, dann 
mag die Aussage zutreffen.

Das aber ist schon seit etlichen Jahrzehnten kein Thema mehr, auch die 
Züge für den gepäckfreien Passagiertransport ("ICE") können problemlos 
in beide Richtungen fahren.

Zum Rest der Diskussion will ich mich nicht äußern, da ich mich nicht 
imstande sehe, den erforderlichen gemäßigten Tonfall beizubehalten.

Autor: Norbert L. (norbert_l64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Zum Rest der Diskussion will ich mich nicht äußern, da ich mich nicht
> imstande sehe, den erforderlichen gemäßigten Tonfall beizubehalten.

Ein Problem vieler Contras ;-)

Autor: U. B. (pasewalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei einem Kopfbahnhof wie z.B. Frankfurt/M. war der früher notwendige 
Loktausch nicht das Hemmnis, sondern der zwangsläufige Umstand, dass die 
weiterfahrenden Züge insgesamt einmal das komplette Gleisfeld 
beanspruchen, sie sich also einmal komplett "über die Füße" fahren 
müssen.

Ein IC-Loktausch im Bahnhof Emmerich an der holländischen Grenze ging 
z.B. auch in 7 min vonstatten, inkl. Umschaltung der Fahrdrahtspannung.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hässlichster Bahnhof: Wolfsburg

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja panimaju tolko Waksal!
;-)
MfG Paul

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.