www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung PseudeSCOPE (C# / WPF)


Autor: Christian R. (mrrotzi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Gemeinde,

Wahrscheinlich braucht das Ding kein Mensch - bis auf mich ;o)

Ich wollte mir heute bei einem kleinen LED PWM ATtiny45 Projekt selber
helfen und hab diese WPF Progrämmchen gestrickt.
Die PWM soll ein Einschalten einer Leuchstofflampe simulieren.
Also dieses Geflacker wenn man keine elektronischen Starter verwendet.

Aus dem Grund hab ich mir überlegt, wie ich die Zeiten zwischen ein und 
aus messen könnte.
Dabei war meine Idee, mit der linken Maustaste das Flackern zu imitieren 
und irgendwie "Oszilloskop-mässig" das deltaT zwischen den Maus-Klicks 
zu bestimmen.
Rausgekommen ist "PseudoSCOPE" ta ta taaaaa!

Startet man das Programm kann sofort geklickt werden.
Abgetastet wird der Zustand der linken Maustaste im 50ms Raster. Es ist 
zwar nicht 100% genau aber für diese Anforderungen sollte es reichen.
Die Aufzeichnung dauert 5sek. Danach stellt das Tool die Klicks grafisch 
dar.
Drückt man F5, beginnt das Spiel von vorne.

Ich sag nur, Quick&Dirty - aber mich hats geholfen - LED flackert jetzt 
wie
die guten alten Leuchtstofflampen ;O)

Viel Spaß damit - oder einfach ignorieren!!
Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.