www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-Studio: Include-Datei wird nicht erkannt


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich komme irgendwie mit dem "neuen" AVR-Studio, Version 4.18 
nicht zurecht. Ich bin dabei eine LCD-Routine sowie eine 
Zählschleifen-Routine mittels include-Datei einzubinden aber beim 
Compilieren kommt nur eine Fehlermeldung dass AVR-Studio diese Dateien 
nicht finden kann. Die Include für den Prozessor findet er jedoch ohne 
Probleme:

C:\Users\Daniel\Documents\test.asm(2): Including file 'C:\Program Files 
(x86)\Atmel\AVR Tools\AvrAssembler2\Appnotes\m8def.inc'

C:\Users\Daniel\Documents\test.asm(78): error: Cannot find include file: 
LCD-Init.inc

C:\Users\Daniel\Documents\test.asm(79): error: Cannot find include file: 
warten.txt

Diese Datein sind natürlich im Verzeichnis vorhanden, zur Sicherheit 
auch ins AVR-Verzeichnis wo die ganzen Prozessor-Includes liegen aber 
ohne Erfolg.

Das Problem besteht seit dem ich einen neuen PC mit Win7 und dem 
AVR-Studio 4.18 habe. Auf dem alten PC hat alles funktioniert, habe da 
aber auch eine ältere AVR-Studio Version drauf gehabt (Genaue 
Versionsnummer weiß ich jetzt aber nicht)

Weiß echt grad nicht mehr weiter, die Programme haben alle funktioniert 
und habe seitdem auch nichts geändert. Gibts da eine verstecke 
Einstellung? Aber die Prozessor-Include finder er ja....??

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
#include <...> oder #include "..."?

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglicherweise ist das "(x86)" im Pfad ein Problem. AVRGCC mag das auch 
nicht, aus diesem Grund habe ich das in den Program files Ordner (also 
ohne x86) installiert. Dann ging es.

EDIT:
Ja include ".." vs include <...> kann auch ein Problem sein, stimmt. bei 
<...> schaut er in den Compiler-Pfad bei "..." erwartet er ein "eigenes" 
File

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Klaus Wachtler:

.include "LCD-Init.inc"
.include "warten.txt"


@Timmo H.

Was ich halt trotzdem nicht verstehe, dass er die normale include für 
den Prozessor brav einbindet?
Aber ein versuch wäre es wert

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, ich war natürlich bei C

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel schrieb:
> @Klaus Wachtler:
>
> Was ich halt trotzdem nicht verstehe, dass er die normale include für
> den Prozessor brav einbindet?
> Aber ein versuch wäre es wert

Kommt wohl durch die unterschiedliche Referenzierung (absolut vs. 
relativ, bzw. sie sind beim "make" im PATH)

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, ich glaub ich habs. Bin im Moment noch dabei mich an Win 7 zu 
gewöhnen.

Hab meine Projektdateien ins Arbeitsverzeichnis "C:\Users\Daniel" 
gelegt, wo sie auch auf meinem alten PC waren (Macht der Gewohnheit 
eben)
Beim ersten aufrufen mit AVR-Studio hat noch alles geklappt, aber nach 
dem Bearbeiten bzw. speichern wurden die ins "C:\Users\Daniel\Documents" 
geschobe, so wie die neu angelegten Versuchs-Projekte geschoben und da 
lag eben noch nicht die Include-Datei.

Jetzt scheints zu funktionieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.