www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Pimp my Pizzaofen


Autor: ich-peter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit den 6 Heizstäben, aus zwei von diesen Heizstrahlern:
http://www.atlantis-shop24.de/Einhell-QH-1800
Quarzheizstrahler_detail_13856.html

habe ich nun einen Pizzaofen aufgemotzt.
Heizleistung über 5kW!!
Hinten ist ein Lüfter dran.
Der Pizzaofen war ein Schnäppchen (29 Euro im Ausverkauf)
Der Lüfter hat ca 10Euro gekostet.
Die 2 Heizstrahler gesamt 50Euro.
Jetzt kommt die Regelung.


Peter

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und....
ich tipp mal: Oben schwarz und unten teigig

Autor: kermit der frosch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schick.. äh.. willst du damit pizza machen? lol.

Autor: ich-peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde die Platine mit den orginalen Heizstäben vorwärmen (1,5kW) und 
dann die Quarzstrahler zuschalten.

Nutzbare Fläche übrigens 350x350mm

Autor: ich-peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Pizza müsste ich verkehrt rum reinschieben :-)

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich-peter schrieb:
> die Pizza müsste ich verkehrt rum reinschieben :-)

Eben ich sagte ja: "Oben schwarz und unten teigig" :-)
Nein im Ernst? Wozu brauchst Du das? Was hat das mit Platinenherstellung 
zu tun?
Gruß

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich-peter schrieb:

> Hinten ist ein Lüfter dran.
wie niedlich.

> Jetzt kommt die Regelung.
>
>
> Peter


Ich komm zur IC-Grillparty vorbei.

Den Widerstandssalat bring ich mit.

Wer bringt das FR4-Knusperbrot mit?

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
U.R. Schmitt schrieb:
> Nein im Ernst? Wozu brauchst Du das? Was hat das mit Platinenherstellung
> zu tun?
Mit der Herstellung von Platinen nichts. Aber mit der Bestückung.
Das ist ein Selbstbau-Reflow-Ofen.

Autor: Der WiXXer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Heizleistung über 5kW!

Als Schmiedeofen aber immer noch etwas mau.




EINES TAGES WERDEN ALLE MENSCHEN WIXXER SEIN!

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. schrieb:
> Mit der Herstellung von Platinen nichts. Aber mit der Bestückung.
> Das ist ein Selbstbau-Reflow-Ofen.
>
Die Strahler emittieren doch einen Großteil der Energie im 
Infrarotbereich
Unter der Annahme, daß die Bauteile und Platine sich im Infrarot ähnlich 
verhalten wie im sichtbaren Bereich:
Würden sich die schwarzen Bauteile nicht wesentlich stärker aufheizen 
wie die metallenen Beinchen und Leiterbahnen?

Autor: Bernd B. (maulwurf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
5 kW aus 1 Steckdose =22A
Ich freue mich das du nicht hier wohnst

Gruss Bernd

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja das passt schon, wenn er sich 2 Phasen legt.

Ändert aber nichts an der überflüssigkeit ;)

Autor: Dex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
och lasst ihn doch mal ein paar ICs auf ne Platine löten, und schauen ob 
die dann noch funktionieren ...

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Unter der Annahme, daß die Bauteile und Platine sich im Infrarot ähnlich
verhalten wie im sichtbaren Bereich:

Diese Annahme ist falsch.

Autor: Tim Taylor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MEEEHR POWER !!!

Gruß
Tim

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde ja mal die maximale Temperaturrampe interessieren. Beim 
hochfahren okay das könnte im Rahmen der "normalen" SMT klappen. Aber 
beim Abkühlen?

Hinten eine Windmaschine drin - warscheinlich klebt das Hühnerfutter an 
der Frontscheibe =)

Autor: Hero Ihn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh man...also ich denke eher, dass ihm mit dem Teil gleich die ganze 
Hütte abbrennt - bist du der Meinung, dass das Gehäuse für 3,5kW 
Heizleistung mehr ausgelegt ist?

Vom Stromverbrauch mal abgesehen. Sei bloß vorsichtig damit ;-)

Autor: Leo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe 500W auf etwa 5cm Entfernung und die reichen vollkommen aus um 
eine ordentliche Rampe zu fahren (sogar mit etwas Reserve). Bei 5KW 
musst du die Platine vermutlich aktiv kühlen ...

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Heizleistung über 5kW!!

oh, die Golf I mit 400PS generation ist erwachsen geworden und tuned 
jetzt reflow-ovens :P

Mal im ernst, wozu soll das gut sein ? IR Oven sind sowieso "sehr 
gewühnungsbedürftig". Besser wäre (für ein perfektes ergebniss) ein oven 
mit mehreren IR zonen, IR cam, temp messung , aktiven 
luftheizung/kühlung - und natürlich material analyse zu bauen.

Sowas kostet aber deutlich mehr als eine neue IBL SV-260.

Wenn du IR weiter bnutzen mächtest wegen
> ein Schnäppchen
dann bleibt doch beim 1500W, das ist schon ausreichend.

> Nutzbare Fläche übrigens 350x350mm

und das brauchst du auch ? Oder wieder nur "golf I" idee ...

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt muss man sich schon rechtfertigen, wenn man eine Quelle für 
günstige IR Strahler nennt.
Warum professionelle Öfen 3,5kW und mehr haben, wahrscheinlich auch nur 
zum Angeben.
1,5kW sind bei meinem Pizzaofen definitiv zu wenig.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PeterL schrieb:
> Warum professionelle Öfen 3,5kW und mehr haben,
> wahrscheinlich auch nur zum Angeben.

es ist ein pizzaofen und nicht profi IR reflow


> 1,5kW sind bei meinem Pizzaofen definitiv zu wenig.

doch, für pizza ausreichend, dafür ist es auch gebaut worden. Es gehört 
etwas mehr als ein paar IR strahler um ein gutes IR-reflowoven zu bauen.
(ein turbo-lufter gehört definitiv nicht dazu, es sei den man will den 
ofen zum "turbo-wegpust-entlöten" benutzen)

> Warum professionelle Öfen 3,5kW und mehr haben,
> wahrscheinlich auch nur zum Angeben.

Klar, semi-profi gerät - 400mmx350mm nutzfläche, gesammt ! verbrauch 
3.5kW - mehrere zonen, heissluft dazu, automatische durchlauf...

Das ding hier hat aber "Heizleistung über 5kW", die nutzfläche ist dabei 
max 300x300 (innenabmessung vom Backkammer sind 350x350mm), das ist viel 
zu viel (2.5kW würden mit reserve reichen).

Ein guter rat, kauf lieber ein billig china IR-Oven, wie der T962(A), 
mit etwas übung gehen auch BGAs. Unter dem strich wird es genau so viel 
kosten, und sollte deine wohnung irgendwann abfackeln wird die 
Versicherung auch zahlen.

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Hauptgrund für die 6 Strahler ist die bessere Wärmeverteilung, 
Heizleistung reduzieren geht nachher einfacher, als fehlende zu 
ersetzen.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PeterL schrieb:
> der Hauptgrund für die 6 Strahler ist die bessere Wärmeverteilung,
> Heizleistung reduzieren geht nachher einfacher, als fehlende zu
> ersetzen.

ja, am besten mehrere kleine strahler.
So ganz am rande, das klang aber etwas anders:

ich-peter schrieb:
> Ich werde die Platine mit den orginalen Heizstäben vorwärmen (1,5kW) und
> dann die Quarzstrahler zuschalten.

aber schwam drüber.

Für schnelles punktauheizen sind die Philips HeLeN sehr gut, am besten 
die P15 modele (typ 15016Z 500W). Die haben 15° abstrahlwinkel, mehrer 
davon sind optimal für genaues dosierung. Einfach pure "5kW gewalt" 
verbrennt die hälfte der Bauteile wärend die andere hälfte noch kalt 
ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.