www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMega32 verhalten bei Reset


Autor: Cosimo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Ich dachte bisher, dass beim Reset alle I/O Pins auf low geschaltet 
werden.
Da dachte ich wohl falsch.
Das Datenblatt sagt: "During Reset, all I/O Registers are set to their 
initial values, and the program starts execution
from the Reset Vector."

Was ist mit "initial values" gemeint? Meine init(), die ich zum 
Programmstart aufrufe?

Was ich vorhabe:
Ich möchte, dass währende des Reset/Flashen alle I/O Pins low 
geschalltet werden, da ich ein über einen Timer multiplexe, der im 
Restfall anhält. Das mögen allerdings meine LED's nicht so gerne.

Wie könnte man das realisieren?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alla IO sind als eingang geschaltet, damit weder low noch high. Also 
alle DDR*, Port*, Pin* = 0

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cosimo schrieb:
> Was ist mit "initial values" gemeint? Meine init(), die ich zum
> Programmstart aufrufe?

Im Datenblatt stehen zu jedem Register Init-Werte (Startwerte).
Die I/Os sind im REsetstatus auf tristate (hochohmig).
:-)

Autor: Cosimo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Floh schrieb:
> Die I/Os sind im REsetstatus auf tristate (hochohmig).

Am Port c habe ich 8x IRLU 024N MOSFETs angeschlossen (1kOhm 
vorwiderstand)
im Resetfall schalten sie aber nicht (immer) ab.

Das heißt ich muss einen hochohmigen Widerstand vom Gate auf GND legen? 
oder? Dann schaltet mein MOSFET ab?
Wie groß müsste der Widerstand sein?

Autor: Chris L. (kingkernel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm 10k gegen GND, das isn üblicher Pull-Down-Widerstand.
Wenn du auf Stromverbrauch achten musst, kannst du es auch mit 100k 
versuchen!

Autor: Cosimo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar. Ich bedanke mich.

Ging ja kurz und schmerzlos ;-)
Bis zum nächsten mal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.