www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Operationsverstärker


Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leuts kann mir jemand helfen suche einen OPV der mit 5V
Spannungsversorgung(nur +5V) betrieben werden kann. Kennt jmd.ein
Programm mit dem man mit Parametern nach Bausteinen suchen kann?
Danke für eure Hilfe. AHA sollte ein Dip Gehäuse sein!

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe letztens einen LMC6484N benutzt. Ist ein 4-fach OpAmp mit
Rail-to-Rail Ein- und Ausgängen. Gibts bei Reichelt für 1,85 im
Dip-Gehäuse.

Uwe

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lm2904 muesste das koennen
kannst du aber auch noch mit einigen anderen machen, ob du nun nur
positive spannungen bekommst oder positive und negative sollte relativ
egal sein

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"single supply" und ist das stichwort, damit sollte man in den
Parametertabellen bei TI, Linear, ST etc. was passendes finden.
Rail-To-Rail ist wieder eine etwas "andere Baustelle". In der FAQ der
d.s.e. usenet-Gruppe gibt's nuetzliche Informationen (verlinkt bei
elektronik-kompendium.de). TLC274 gibts recht guenstig, kann auch
"fast" rail-to-rail an E/A.
HTH, Martin

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann grundsätzlich jeden Op-Amp mit "single supply" betreiben; ob
man die Betriebsspannungen -2.5V/+2.5V oder 0V/5V nennt hängt einfach
davon ab wo man den Bezugspunkt setzt, der Schaltung ist das egal.
"single supply op-amp" bedeutet nur dass die Ein-/Ausgangsspannungen
i.d.R. relativ nahe an die Versorgungsspannungen herankommen.

Lesetipp: A Single-Supply Op-Amp Circuit Collection
http://focus.ti.com/general/docs/lit/getliterature...

Autor: Gehard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andres

das stimmt so nicht ganz. Der Single Supply opamp erlaubt nur
Eingangsspannung bis an die neagtive Versorgung heran und liefert
zumeist auch Ausgangsspannungen bis zur negativen Spannung. Erst der
Rail-to-Rail OPamp erlaubt Eingangsspannungen, die an die positive und
negative Versorgung heranreicht. Gleiches gilt - wenn definiert auch
für den Ausgang. Den vorigen Angaben zur Betriebsspannung stimme ich
zu. Das hängt ja auch damit zusammen, daß der OPamp nur 2
Stromversorgungsanschlüsse hat und nicht 3.


Gerhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.