www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software DSL Bandbreite


Autor: Volker (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

wir beziehen seit etwas eine Jahr von unserem ISP eine DSL Flatrate mit 
8Mb. Am Anfang sah man in der Fritzbox eine Bandbreite von lediglich 
2MB. Nach einem Anruf beim ISP wurde diese dann auf 6Mb erhöht - höher 
wäre technisch anscheinend nicht möglich. Nun gut, dies zumindest 
funktionierte über ein halbes Jahr problemlos.

Seit einigen Tagen gabs allerdings Probleme, bei einem Anruf beim ISP 
wurde uns angeboten, die Bandbreite zu verringern, diese sei zu hoch. 
Wir lehnten dies ab, zumal wir eh nur die 6Mb zur Verfügung hatten und 
für 8Mb bezahlten.

Etwa eine Minute nach dem Anruf bemerkte ich einen Neustart des DSL. 
Eine Überprüfung in der Fritzbox ergab, dass nun eine Bandbreite von 4Mb 
vorlag.

Also nochmals beim ISP angerufen, dieser meinte, höher als 4Mb sei 
technisch nicht möglich. Wir deuteten an, dass es technisch sehr wohl 
möglich sei, da wir die 6Mb seit einem halben Jahr problemlos nutzten. 
Der Mitarbeiter meinte, er würde es mal verscuhen, die Bandbreite wieder 
auf 6Mb zu erhöhen.

Nun sitzen wir mit einer Bandbreite von 1Mb da... Was läuft da? Hat der 
ISP wirklich keine Möglichkeit, die Bandbreite wieder zu erhöhen, evtl 
auch auf 8Mb? Anbei mal ein Auschnitt aus dem Info der Fritzbox

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Volker schrieb:
> Also nochmals beim ISP angerufen, dieser meinte, höher als 4Mb sei
> technisch nicht möglich. Wir deuteten an, dass es technisch sehr wohl
> möglich sei, da wir die 6Mb seit einem halben Jahr problemlos nutzten.
> Der Mitarbeiter meinte, er würde es mal verscuhen, die Bandbreite wieder
> auf 6Mb zu erhöhen.
Es können sich übertragungsparameter ändern, es reicht schon wenn jeder 
Teilnehmer der an dem Kabel hängt auch jetzt ein DSL anschluss bekommen 
hat. Damit verschlächtert sich die Signalqualität. Es kann also wirklich 
physikalische Gründe geben.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:
auserdem bezahlt du wie fast alle für "bis zu 8Mbit", rechtlich hast du 
also vermutlich keine Handhabe.

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Volker ,
dein Auszug aus der FB ist eine Schätzwert, danach, also mit 27 dB 
Dämpfung im DL, würdest du bei der T nur 3 MBit bekommen.
Warum ihr jetzt mit nur 1 MBit geschalten seid, weiß nur der ISP.
Und es wäre vllt. für dich hilfreich, sich mal an ein stärker 
frequentiertes Fachforum wie das onlinekostenforum zu wenden, denn dort 
sind solche Fargen tagtäglich das Thema.
Auch solltest du dir mal die Mühe machen, sich von solchen pauschalen 
Zahlenwerten zu verabschieden, da stehen techn. und physikalische 
Zusammenhänge dahinter.
Wenn du das im Zusammenspiel nicht verstehst, kann dir der ISP seine 
willkürliche Bandbreite aufs Auge drücken, so wie das jetzt aussieht.
Maßgeblich ist die Leitungslänge vom DSLAM bis zu deiner Tel.dose, die 
damit wirkende Dämpfung, und die durch andere Anschlüsse hervorgerufenen 
Beeinflussungen auf dem Übertragungsweg.
Schau ins Logfile deiner FB ob es Synchabbrüche in letzter Zeit gab, und 
frag eventuell andere Mieter im Haus, was die für Werte haben. Natürl. 
nicht was sie bezahlen sondern was wirklich anliegt.
Das Problem zu beseitigen erfodert Kenntnisse in dem Fachbereich, und 
die sind so einfach nicht zu vermitteln.
Anders wirst du aber nicht argumentieren und verstehen können, warum und 
wieso.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.