www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RTC RV 2123-C2 von Reichelt, Counter gestoppt?


Autor: ptc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei Reichelt ist seit einigen Monaten folgende RTC erhältlich:
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=101072;PROVID=2402

Auf Seite 28 des Manuals steht unter anderem:
4.2 INTERFACE WATCHDOG TIMER
During read/write operations, the time counting circuits are frozen. To 
prevent a situation where the accessing
device becomes locked and does not clear the interface by setting p[...]


Verstehe ich das richtig: Wenn man die aktuelle Zeit ausließt, so hält 
man den Timer für kurze Zeit an? Wenn ich also mehrmals die Zeit 
auslese, so habe ich immer mehr Abweichung?
Was nutzt dann eine RTC mit +-20ppm, wenn ich beim Auslesen einen großen 
Fehler reinbringe?

Weshalb ist das Register nicht so konstruiert, dass die Clock zwar 
weiterläuft, aber man den Wert auslesen kann? Wenn der Wert bei jedem 
Lesebefehl in ein Zwischenregister kopiert werden würde, dann wäre das 
ja technisch möglich.

Warum wird das so gemacht? Ist dieser Fehler schlimm den man beim 
mehrmaligen Auslesen macht?

Autor: AS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ptc schrieb:
> Verstehe ich das richtig: Wenn man die aktuelle Zeit ausließt, so hält
> man den Timer für kurze Zeit an?

Nein. Nur der Inhalt der Register wird beim ersten Zugriff
eingefroren.

Beispiel:
Du liest am 25.10.2010 um 23:59:59 den Tag aus dem Register aus.
Wenn die Register jetzt weiterhin dem aktuellen Stand folgen würden...
Klar, was dann passiert, oder?

Du mußt Dich somit nicht selber um Überläufe kümmern.

Autor: seennoob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok es hat nix mit den Zählregistern der Uhr zu tun!!!
Der watchdogtimer dient dazu wenn eine Kommunikation begonnen wird, dass 
sie nach spätestens einer Sekunde wieder beendet werden !
Wenn man aber Daten tranferriert via SPI steht der Watchdog still.

mfg Patrick

Autor: neja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"The watchdog is implemented to prevent the excessive loss of time due 
to interface access failure e.g. if main
power is removed from a battery backed-up system during an interface 
access.
Each time the watchdog period is exceeded, 1 second will be lost from 
the time counters. The watchdog will
triggered between 1 s and 2 s from receiving a valid sub-address and 
then will automatically clear the interface
and allow the time counting circuits continue counting."

Autor: ptc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das hört sich schon danach an, als würde der timer selbst gestoppt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.